Erotik | Erotische Liebesromane | Rezensionen | Spannung | Thriller | Ullstein Buchverlag

Rezension: Trinity – Tödliche Liebe (Die Trinity-Serie, Band 3) von Audrey Carlan

September 15, 2017
Loading Likes...

Audrey Carlan | Trinity – Tödliche Liebe | Der 3. Band der Trinity Reihe | Erotische Literatur / Thriller | 24.02.2017 | 304 Seiten | Verlag: Ullstein Buchverlag | Übersetzung: Christiane Bowien-Böll | Preis für TB / E-Book: 12,99 / 9,99 | Ansehen bei Amazon

Ein Kampf um Liebe und Tod. Der dritte Band der Trinity-Serie

Gillian Callahan hat alles verloren: ihre große Liebe, ihre Freiheit – und vielleicht sogar bald ihr Leben. Ihr Körper ist in der Gewalt des Mannes, der von ihr besessen ist, der keine Skrupel kennt und der nur eines noch will: Gillians Herz. Doch niemand wird es je schaffen, die Liebe zwischen ihr und ihrem Verlobten Chase zu zerstören. Sie weiß, dass Chase sie verzweifelt sucht und die Polizei alles tun wird, um sie zu finden. Können sie das Rennen gegen die Zeit gewinnen? [Quelle]


Nachdem ich Band 2 beendet habe musste ich unbedingt den nächsten lesen, weil ich unbedingt wissen wollte wie es weitergeht. Das tolle an der Reihe ist man ist gleich wieder mitten im Geschehen und braucht nicht solange um in die Geschichte rein zukommen wie zu Beispiel bei anderen Reihen. Deswegen könnte ich mir die Handlung im Vorband noch gut ins Gedächtnis rufen.

Der Schreibstil ist auch wie in den beiden Vorbänden mitreißend, spannend gestaltet und fesselnd, das Buch konnte ich kau aus der Hand legen ehrlich gesagt. Die Geschichte selbst wird diesmal aus drei Sichten erzählt und ich muss sagen ist echt gut gelungen und bekam bei manchen Abschnitten wirklich eine Gänsehaut. Von diesen drei Bänden könnte ich mich gar nicht entscheiden welcher großartiger als der andere sein könnte, weil es wirklich sehr schwer ist. Natürlich hat die Autorin mit diesem Band sich selbst übertroffen weil er so gut gelungen ist.

 

” Ich gebe dir mich. Alles, was ich bin Chase … es gehört dir.” (Im Buch S. 140)

 

Zur Geschichte, Gillian wurde am Tag ihrer Hochzeit vom Stalker entführt und hält sie fest. Mit jedem weiterem Tag in Gefangenschaft verliert sie die Hoffnung noch gefunden zu werden. Doch durch einen Zufall schafft es Chase sie zu finden und aus den fängen des Stalkers zu befreien, dies geht aber nicht spurlos an Gigi vorbei und hinterlässt traumatische Spuren bei ihr. Chase selbst ist verzweifelt und will seine zukünftige Frau um jeden Preis der Welt beschützen und tut alles für ihre Sicherheit.

Auch wenn alles auf den ersten Blick gut geht und ruhig bleibt kommt der nächste Anschlag mit heftiger Wucht. Diesmal sind die Opfer Kat und Maria, ihre beiden Seelenschwestern, die er aus dem weg räumen will. Mit ganz viel Glück überleben sie diesen, wobei Kat noch bis ans Ende ihres Lebens damit leben muss. Chase sieht sich deswegen gezwungen zu handeln und tüftelt einen Plan aus um den Stalker zu überführen und bringt dadurch sein eigenes Leben in Gefahr.

Bei dieser Geschichte blieben die Nerven nicht verschont, man kann es gar nicht genau in Worte fassen wie spannend und fesselnd es war. Natürlich steigert sich dieses im laufe des Buches kontinuierlich bis zum großen Showdown. Und das Ende lässt einen auch froh aber auch traurig zurück. Es war eine Achterbahn der Gefühle und man leidet förmlich mit ihnen mit. Aber es gibt auch viele schöne und glückliche Momente die ich einfach toll fand.

Wer diese grandiose Reihe noch nicht kennt, dem kann ich sie nur empfehlen. Dieser dritte Teil ist wirklich das i tüpfelchen auf dem Sahnetörtchen bzw der Reihe. Es hat mich von der ersten Seite gepackt, mitgerissen und ließ mich nicht mehr los. Dieser Band hat mich vollkommen überzeugt und deswegen klares Mustread!

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Ullstein Buchverlag
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.