Blanvalet Verlag | Erotik | Erotische Liebesromane | Liebesromane | New Adult | Rezensionen

Rezension: Rock my Dreams (The Last Ones to Know Band 4) von Jamie Shaw

August 31, 2017
Loading Likes...

Jamie Shaw | Rock my Dreams | Der 4. Teil der The Last Ones to Know Reihe | New Adult | 19.06.2017 | 481 Seiten | Verlag: Blanvalet Verlag | Übersetzung: Veronika Dünninger | Preis für TB / E-Book: 12,99 / 9,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

Er hat sein ganzes Leben auf sie gewartet – und er wird alles tun, um ihr Herz zu erobern!

Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen … [Quelle]


Ich kann gerade nicht in Worte fassen wie ich mich fühle, zum einen liebe ich diesen Band sehr weil die Geschichte um Mike einfach *hach* ist und zum anderen bin ich sehr traurig das es zu Ende ist. Aber trotzdem geht diese Reihe mit einem fetten Kracher zu Ende und ich bin verliebt in den Drummer von “The Last Ones to Know”!!! Er ist einfach nur heiß, liebevoll und eben Mike!

 

” … Und hier war er, der Moment, in dem ich aufhörte zu atmen. Irgendetwas hatte in mir Funken gesprüht, und diese Funken raubten allen Sauerstoff der Welt. …” (Im Buch S. 136)

 

Zu den Protagonisten, Mike Madden ist Drummer bei “The Last Ones to Know” und hat einfach alles was ein Frauenherz schneller schlagen lässt. Er ist humorvoll, hilfsbereit wie selbstlos und besonders aufmerksam und aufrichtig. Einfach ein Traummann Mike ist bereit um das Mädchen zu kämpfen, das sein Herz erobert hat.

Hailey Harper studiert Tiermedizin und wohnt mit Mikes Ex – Freundin die gleichzeitig ihre Cousine zusammen. Für Danika ist sie der Fußabtreter, Babysitter sowie Köchin und Hausmädchen in einem leider spielt sie viel zu lange das Spiel mit und ihr platzt erst sehr spät die Hutschnur. Ansonsten ist sie humorvoll, umsichtig, zockt gerne und lange Videogames, ist aufrichtig und tritt gerne mit Anlauf in Fettnäpfchen. Dies führt nicht nur einmal dazu das ich tränen in den Augen hatte vor Lachen. Sie passt einfach perfekt zu Mike.

Im Vorband “Rock my Soul” erhält man am Schluss schon einen kleinen Einblick auf Danika und Hailey und da dachte ich schon was für eine verfluchtes hinterv…. Biest Danika ist. Ich hätte sie sehr gern erschlagen und das nicht nur einmal. Ich kann gar nicht in Worte fassen wie sie mich aufgeregt hat und wie sehr ich diese arrogante und eingebildete Kuh hasse!!! Jeder der es gelesen hat wird mich da verstehen oder?

Ich mag alle vier Rockstars unheimlich gerne und ich kann mich gar nicht entscheiden wen ich lieber mag aber wenn ich mich entscheiden müsste wären es Joel und Mike, die beiden sind einfach der Hammer!

 

” … Mein Herz, mein Körper, mein Verstand: Alles wurde von ihr verzehrt, und jetzt, wenn ich sie am Rand der Bühne stehen sehe und sie mich anlächelt, wie nur sie es kann, fühle ich mich genauso. …”  – Mike (Im Buch S. 463)

 

Die Liebesgeschichte selbst fängt mit diesem einen Videospielabend im Tourbus an, wo Mike ziemlich beeindruckt von Haileys Deadzone Zocker Künsten ist. Diese Geschichte überzeugt mit Tiefe und vielen Emotionen. Man merkt in jeder Zeile wie viel Verzweiflung, Freundschaft und Humor in dieser Geschichte steckt. Der Schreibstil von der Autorin ist locker und flüssig so dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann und deswegen habe ich auch eine kurze Nacht gehabt, denn diese Anziehungskraft zwischen den Protagonisten hat mich in seinen Bann gezogen. Die Geschichte selbst wird aus Haileys Sichtweise erzählt und zum Schluss gibt es sogar eine kurze aus Mikes Sicht*hach*

Diese Reihe von Jamie Shaw ist die beste die ich je gelesen habe, sie hat soviel und fesselnd mit jeder Geschichte einen mehr. Jede einzelne Geschichte hat mich fasziniert, mitgerissen und überwältigt mit einer Intensität das ich sie niemals vergessen werde und zu meinen Herzensbüchern gehört. Dieser Band gehört deswegen auch zu meinen Jahreshighlights 2017!!!

Alles in allem fällt mir dieser Abschied sehr schwer von der Reihe und ich hoffe sehr das von der Autorin noch eine so grandiose Reihe kommt mit Krits Brüdern zum Beispiel. Dieser Abschluss mit Mike und Hailey hat mit viel Humor, Emotionen und Freundschaft überzeugt und ich kann diese Reihe / Geschichte nur weiterempfehlen! Ganz klar ein Mustread!

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Blanvalet Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

  1. Huhu zusammen,
    eine tolle Seite hier, ich hab euch zufällig übers Bloggerportal gefunden und bleibe gern als Leser hier und freue mich schon mehr von euch zu Lesen. Tolle Rezension zu Rock my Dreams. Ich bin auch total begeistert von der Reihe und besonders von Mike 😉

    Liebe grüße Josie von josiesbuecherwelt.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.