2021 | Liebesromane | Rezensionen | Romance | Romance Edition

Rezension: Still The One (Hartson´s Creek, Band 2) von Carrie Elks

Mai 31, 2021
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Carrie Elks | Still The One | Band 2 der Hartson´s Creek Reihe | Romance | 07.05.2021 | 260 Seiten | Verlag: Romance Edition | Übersetzer: Jennifer Kager | Preis für TB: 12,99 / E-Book: 4,99 | Ansehen bei Amazon |*Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Vor zehn Jahren hat er ihr Herz gebrochen. Nun ist er entschlossen, sie zurückzugewinnen. Tanner Hartson wusste schon am ersten Schultag, dass Savannah Butler die Eine für ihn ist. Sie ist wunderschön, wild und unabhängig – damals wie heute. Leider hat er als Jugendlicher den Fehler gemacht, ihr Herz auf die schlimmstmögliche Weise zu brechen. In den vergangenen zehn Jahren hat er sie weder gesehen, noch etwas von ihr gehört. Nun ist sie nach Hartson’s Creek zurückgekehrt, und Tanner spürt sofort, dass die Anziehungskraft noch genauso stark ist wie damals. Er will Savannah zurückgewinnen. Und dieses Mal lässt er ein Nein als Antwort nicht gelten. [Quelle]


Dies ist der zweite Teil der Hartson’s Creek Reihe und genau wie beim Vorgänger begleiten wir hier einen der Hartsons Brüder. In dieser Geschichte geht es um Tanner und seine Jungendfreundin Savannah, die zurück in Hartsons Creek ist um ihrer Mutter und ihrer kleinen Schwester Zoe beizustehen. Tanner und Van waren von Anfang an füreinander bestimmt. Die beiden haben früh angefangen ihre gemeinsame Zukunft zu planen, irgendwann verliebten sie sich ineinander aber kurz bevor alles wahr werden konnte, traf Van eine Entscheidung die alles veränderte. Dieses zerstörte beide und auch 10 Jahre später finden beide noch keine Ruhe.

Der Schreibstil der Autorin war wieder sehr angenehm zu lesen, so flüssig und locker sodass man das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Geschichte wird im Wechsel von Tanner und Van erzählt. Ich mag diese Sichtweise sehr gerne so bekommt man einen sehr guten Einblick in ihr Leben, Emotionen und Gedanken. Ich habe mich riesig wieder in diesem kleinen süßen Örtchen zu sein und die Heartbreaker Boys wiederzusehen und deren Schwester.

Die Geschichte um die beiden Charaktere ist wirklich wundervoll, ich fand diese sogar ein Tick besser als die von Gray und Maggie. Tanner und Van sind wirklich sehr sympathisch und wachsen einen sehr ans Herz. Wir treffen hier aber auch alte Bekannte und erfahren so wie es mit ihnen weitergeht. Irgendwie wünscht man sich beim lesen selbst so eine Familie die einen so nimmt wie man ist egal was vorgefallen ist.

Zu den Charakteren, Van ist eine starke und wundervolle Persönlichkeit, die alles für ihre Familie tut damit es ihnen gut geht. Van war mir auf Anhieb sehr sympathisch und gerade zu Beginn wie sie sich um ihre Mutter und ihre Schwester kümmert hat mich mehr als beeindruckt. Sie hat so eine tolle Willensstärke auch wenn ihre Welt zusammenstürzt geht sie stark und entschlossen heraus. Das hat mir an Van einfach unheimlich gut gefallen.
Tanner ist wie seine anderen Brüder sehr charmant. Er ist liebenswert, einfühlsam und würde alles für diejenigen tun die er liebt. Er ist ein echt toller Kerl den man fest in sein Herz schließt. Er tut wirklich alles für seine Jugendliebe und ist demnach ihr Fels in der Brandung.

Die Handlung selbst hat mir richtig gut gefallen. Es gab den ein oder anderen Rückblick, in den man erlebt wie die beiden Protagonisten in der Kindheit und Jugend sich entwickeln und was passiert ist. Ich möchte euch auch nicht zu viel verraten aber hier erwartet einen eine sehr schöne und tolle Geschichte. Dazu gibt es viele Emotionen die jederzeit greifbar waren.

“Still the One” ist ein wunderschöner Folgeband der mir sogar ein bisschen besser gefallen hat als sein Vorgänger. Ich habe mich hier wunderbar unterhalten gefühlt. Die Charaktere waren sehr sympathisch gezeichnet sodass sie sehr authentisch wirkten. Die Handlung war gefühlvoll und emotional sodass ich sie sehr gerne verfolgt habe. Ich kann euch die Geschichte von Tanner und Savannah nur empfehlen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Romance Edition
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.