2020 | Contemporary Romance | Romance | Romance Edition

Rezension: Stumbling Into Love (Fluke My Life 2) von Aurora Rose Reynolds

März 21, 2021
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Aurora Rose Reynolds | Stumbling Into Love | Contemporary Romance | 06.11.2020 | 288 Seiten | Verlag: Romance Edition | Übersetzung: Friederike Bruhn | Preis für TB: 12,99 / E-Book: 4,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Eine unerwartete Liebesgeschichte über den Versuch, dem Unwiderstehlichen zu widerstehen … Mackenzie Reed wurde offiziell sitzen gelassen. Nachdem sie zwei Jahre an den falschen Kerl verschwendet hat, ist nun Schluss mit diesen sinnlosen Beziehungen. Mac beschließt, Single zu bleiben – bis Wesley Porter in ihr Leben tritt und sie für eine Nacht in sein Bett lockt. Nur eine Nacht, in der sie sich erlaubt, der intensiven Anziehung nachzugeben, die zwischen ihnen herrscht. Während Mac am nächsten Morgen die Flucht ergreift und sich in den folgenden Wochen mit Händen und Füßen weigert, sich in diesen attraktiven Sturkopf zu verlieben, ist Wesley fest entschlossen, zu beweisen, dass sie füreinander bestimmt sind … [Quelle]


Nachdem ich den ersten Teil der “Fluke My Life Reihe” gelesen habe war ich ziemlich auf die nächste Geschichte. Das gute ist man muss den Vorgänger ” Running into Love” nicht zwingend gelesen haben, da jeder Band in sich abgeschlossen ist  und um ein anderes Pärchen handelt. Mein Tipp ist trotzdem sie der Reihe nach zu lesen, da man dadurch definitiv mehr Spaß an den Protagonisten hat wenn man sie und ihre Eigenheiten kennen lernt. Hier im zweiten Band passieren einige Ereignisse die zeitlich parallel im ersten abliefen, sodass man sie zwar bereits kennt aber nochmal einen anderen Blickwinkel darauf bekommt. Der Schreibstil der Autorin ist einnehmend, locker und ziemlich humorvoll sodass man nur so durch die Seiten flog.

In diesem Band lernen wir Mackenzie Reed, die von allen aber nur Mac genannt wird. Sie hat die Schnauze voll von sinnlosen Beziehungen und will erstmal Single bleiben. Doch dann läuft ihr unverhofft Wesley über den Weg. Die beiden verbringen eine heiße Nacht zusammen und danach tut sie alles um ihm aus dem Weg zu gehen. Was eher schlecht als recht klappt, spätestens auf einer Familienfeier sehen sie sich unverhofft wieder. Wie es der Zufall will ist er der Partner von dem Freund ihrer Schwester.

Ich fand mag von Anfang an sehr sympathisch, sie ist ein richtiger “Wildfang” wie ihr Vater gerne sagt. Sie liebt legere Kleidung, Bier, Sport und pflegt Männerfreundschaften. Sie ist schon se ne Marke für sich, dennoch gab es Momente wo ich sie zu gerne geschüttelt habe, da ich manche Handlungen von ihr nicht nachvollziehen konnte.
Wesley Porter ist ein Charakter in den man sich einfach verlieben kann. Er ist jemand der sich nicht so gerne zurückweisen lässt und sagt was er denkt. Er trägt das Herz am rechten Fleck und das beweist er hier des Öfteren.

Beide zusammen ergeben ein wirklich süßes Pärchen ab. Natürlich ist nicht alles eitel Sonnenschein und so bekommt man hier einiges an Höhen und Tiefen mit. Aber auch mit den Nebencharakteren kann die Autorin hier trumpfen. Hier gibt es so viele unterschiedliche Charaktere die einen mit ihrer Art und Weise zum Schmunzeln bringen. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band wo es um Libby, dem Nesthäkchen geht.


“Strumbling into Love” ist eine schöne und romantische Wöhlfühlgeschichte  mit einer guten Prise Humor die mich sehr zum Schmunzeln brachte. Ich mochte beide Charakter sehr gerne, da sie sehr sympathisch und liebenswert waren. Doch ich muss gestehen das Band eins mich von den Emotionen ein wenig mehr berührt hat. Dennoch kann ich euch diesen Band ans Herz legen weil er sehr amüsant geschrieben ist.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Romance Edition Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.