2021 | Contemporary Romance | Liebesromane | Rezensionen | Romance Edition

Rezension: Until You: Talon (Until You Serie, Band 9) von Aurora Rose Reynolds

Januar 31, 2021
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Aurora Rose Reynolds | Until You: Talon | Der 9. Band der Reihe | Contemporary Romance | 15.01.2021 | 320 Seiten | Verlag: Romance Edition | Preis für TB: 12,99 / E-Book: 4,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Um ihrer Schwester und den drei Nichten in einer schwierigen Situation beizustehen, packt Mia ihr Leben in einen Koffer und zieht kurzerhand nach Tennessee. Kaum hat sie sich eingerichtet, fegt ein Tornado durch die Stadt und hinterlässt Chaos und Talon Mayson. Einen Mann, der ihre Gefühlswelt durcheinanderwirbelt wie niemand zuvor. Talon weiß, dass er wegen Mias Misstrauen gegenüber Männern behutsam vorgehen muss. Dennoch ist er fest entschlossen, die Mauer zum Einsturz zu bringen, die sie um ihr Herz errichtet hat. Gerade, als es ihm gelingt, zu ihr durchzudringen, droht Talons Vergangenheit alles Glück zunichtezumachen. Können ihre Gefühle auch diesem Sturm trotzen? [Quelle]


In diesem 9 Band der “Until You Reihe” geht es um Mia und Talon. Ich habe mich wahnsinnig auf den nächsten Teil der Reihe gefreut da man nie genug von den Maysons haben kann. Der Schreibstil der Autorin war wieder sehr angenehm locker und flüssig sodass man das Buch kaum aus der Hand legen konnte. Die Geschichte wird aus der Sicht von Talon und Mia erzählt. So konnte man beide Charaktere kennen lernen und sich besser in ihre Gedanken und Gefühle hineinversetzen.

Mia reist vom schönen Montana nach Tennessee um ihrer Schwester mit ihren drei Kindern zu helfen. Dabei hat sie keine Ahnung was das Schicksal in dieser Stadt für sie bereithält. Kurze Zeit später lernt sie Talon kennen, der sehr Aufmerksam ist und es schafft hinter ihre Fassade zu schauen. Doch haben die beiden tatsächlich eine gemeinsame Chance?

Die Charaktere waren auch hier wieder wunderbar gezeichnet. Ich konnte mir Mia und Talon sehr genau vorstellen und auch deren Handlungen waren für mich nachvollziehbar. Ich bin ein riesen Fan der Familie Mayson und kann einfach nicht genug von ihnen und ihren Sprösslingen bekommen. Talon ist einfach ein Kerl zum verlieben. Er ist eigentlich viel zu gut für diese Welt und ich bin ihm regelrecht verfallen. Da kann ich Mia schon recht gut verstehen das es ihr passiert ist. Talon ist der typische Mayson, er ist besitzergreifend, beschützend und ein wenig herrisch. Ein Alpha Typ halt. Man würde sagen wie der Vater so der Sohn. Da sein Vater Nico auch schon so eine besondere Ausstrahlung hatte.
Mia selbst ist eine sehr liebenswerte, unabhängige sowie schlagfertige und sture Frau die man einfach mögen muss. Für ihre Schwester und Neffen würde sie einfach alles tun. Das hat Mia mit Talon auf jeden Fall gemeinsam. Sie hat erstmal von Männern genug und traut ihnen auch nicht wirklich. Doch dann trifft sie auf Talon und alles ändert sich.

Neben diesen beiden Protagonisten gibt es noch einige andere Charaktere die sich hier gut ins geschehen einfügen. Natürlich gibt es auch auch ein Widersehen mit alten Bekannten der Familie.

Die Handlung hat mich mit jeder Seite immer mehr in seinen Bann gezogen. Auch wenn dieser Band ein Teil einer Reihe ist kann man ihn ohne Probleme einzeln lesen. Wenn man aber alle Familien Zusammenhänge verstehen möchte sollte man sie in der richtigen Reihenfolge lesen. Die Liebesgeschichte hat mir auch hier wieder ganz gut gefallen. Zwischen diesen beiden knistert es gewaltig, sodass die Gefühle und Emotionen immer gut greifbar auf mich wirkten. Ich habe bis zum Schluss mit gefiebert, da es Wendungen und Überraschungen gibt die man so nicht erwartet. Ich mag vor allem den Running Gag der immer wieder erwähnt wird. Das die betroffenen vom Mayson Fluch wissen das sobald sie ihre Frauen / Partner gefunden immer etwas passiert.

“Until You – Talon” ist eine gelungene Fortsetzung die mich mitgerissen und wunderbar unterhalten hat. Die Charaktere waren wieder sehr sympathisch sodass man sie nur ins Herz schließen kann. Der flüssige Schreibstil und die Handlung haben mich gepackt. Auch die ganzen Emotionen konnte mich hier abholen, sodass ich mich riesig auf den nächsten Band freue.

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Romance Edition
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.