2018 | Carlsen Verlag | Dark Diamonds | Fantasy | Rezensionen

Rezension: Call it magic 5: Wandelfieber von Cat Dylan

Oktober 27, 2020
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Cat Dylan | Call it magic 5: Wandelfieber | Fantasy | 29.03.2018 | 322 Seiten | Verlag: Dark Diamonds | Preis für E-Book: 3,99 | Ansehen bei Amazon

KLAPPENTEXT

**Die dunklen Seiten der Glamourwelt**
Auf den ersten Blick wirkt die 26-jährige Rubii wie eine über alles erhabene, gefühlskalte Diva. Ihr makelloses Aussehen hat die als Model arbeitende Gestaltwandlerin ganz nach oben gebracht, wo sie die gesamte Welt feiert. Erst als ihr nach mehreren unangenehmen Vorfällen eine Entziehungskur verordnet wird, trifft sie zum ersten Mal auf einen Mann, der sich nicht von ihrem Ruhm beeindrucken lässt: den Krankenpfleger Logan. Der über ein Jahrhundert zählende Vampir hält weder etwas von ausufernden Partys noch von über die Stränge schlagenden Partyqueens. Trotzdem ist ausgerechnet er der erste Mann seit langem, der Rubiis Herz zum Klopfen bringt… [Quelle]


Dieses Buch las ich mit einem lachenden aber auch mit einem weinenden Auge. Warum? Weil dies der letzte Teil dieser Reihe ist. Dieses mal bekommt Logan sein Happy End. Endlich! Auch wird das Rätselraten bezüglich der verschiedenen Gestaltwandler hier aufgelöst sodass man endlich das Gefühl hatte alles zu wissen aus dieser Welt. Ich liebe jeden einzelnen Band und finde das dies hier ein wunderbarer Abschluss der Reihe gelungen ist.

Rubii ist die Schwester eines Freundes und arbeitet als Model. Leider hat sie ein erhebliches Alkohol und Drogenproblem. Aufgrund dieser Probleme bekommt sie eine richterliche Auflage und muss in eine Entziehungsklinik besuchen. In dieser arbeitet Logan als Pfleger. Beide können sich nicht riechen und dennoch bringt gerade Logan ihr Herz zum Klopfen.

Zu allererst muss ich zu geben das mir Rubii alles andere als sympatisch war. Sie ist zickig, arrogant und wie sie mit Logan umspringt ging gar nicht. Sie ist aber auch ein ziemlich gebranntes Kind, durch schlimme Erfahrungen hat sie ein sehr schwaches Selbstwertgefühl. Durch die Arbeit als Model und der Drogenmissbrauch verschlimmert sich das Ganze natürlich noch. Aber wenn man Rubii näher kennen lernt merkt man schnell das sie ihre zerbrechliche und ängstliche Seite hinter einer kühlen und arroganten Fassade versteckt. Sie ist aber auch zeitgleich auch mutig und liebevoll was man aber erstmal herauskitzeln muss. Auch wenn ich zu Anfang sie unsympathisch fand, ist sie mir mit der Zeit ans Herz gewachsen. Rubii ist eine echt süße Person die erstmal ihren Platz im Leben finden muss.

Logan ist ein sehr sympathischer, aufopferungsvoller und hilfsbereiter Charakter der im Pflegebereich seine Berufung gefunden hat. Ich mochte ihn schon sehr gerne in den anderen Bänden und habe mich riesig gefreut als ich hörte das er sein eigenes Buch bekommt. Er ist ein sehr authentischer Charakter bei dem man seine Handlungen und Reaktionen sehr gut nachvollziehen konnte. Er ist jemand auf den man sich hunderprozentig verlassen kann!

Je länger der Aufenthalt in der Entzugsklinik dauert umso besser konnte man hinter die Fassade des anderen blicken. Da passte es einfach perfekt das die Geschichte in wechselnden Sichtweisen erzählt wurde, so konnte man sich sehr gut in die Charaktere und ihre Gedanken hineinversetzen. In diesem Band steht auch eine Doppelhochzeit an und es passieren hier noch einige spannende Ereignisse und Wendungen. Es war wirklich großartig gemacht.
Auch die vielen liebgewonnen Charakteren aus den Vorbänden tauchen hier wieder auf und spielen eine Rolle in der Geschichte. Für mich ist dies hier wirklich ein perfekter Abschluss der Reihe.

“Call it magic 5: Wandelfieber” ist ein gelungener und perfekter Abschluss dieser besonderen Reihe! Der Abschied dieser wundervollen Charakteren fällt mir sehr schwer da sie mich doch einige Zeit begleitet haben. Ich werde diese verrückte Truppe echt vermissen. Es ist eine echt tolle Geschichte mit viel Spannung, überraschenden Wendungen und vielen Emotionen. Ich konnte diese Geschichte kaum aus der Hand legen, daher kann ich euch diese Reihe nur ans Herz legen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Dark Diamonds
Hummel Wertung mit Picsart

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.