2018 | Carlsen Verlag | Dark Diamonds | Fantasy | Rezensionen

Rezension: Das Double der Prinzessin 2: Enthüllung von Tanja Penninger

August 11, 2020
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Tanja Penninger | Das Double der Prinzessin 2: Enthüllung | Fantasy | 31.05.2018 | 301 Seiten | Verlag: Dark Diamonds | Preis E-Book: 3,99 | Ansehen bei Amazon

KLAPPENTEXT

**Das Spiel der Masken geht weiter…**
Endlich hat Lona das Geheimnis um die wahre Prinzessin von Katerra gelüftet. Doch bevor sie entscheiden kann, was das für die Zukunft des Königreichs bedeutet, muss sie sich der Königin stellen. Diese scheint die Wirtstochter mehr und mehr zu verabscheuen und setzt alles daran, ihr das Leben zur Hölle zu machen. Bald sieht sich Lona gezwungen aus Katerrra zu fliehen. Ihre einzige Hoffnung liegt nun auf Ian, dem Prinzen, den sie heiraten sollte und der ihr Herz zum Rasen bringt. Doch Ian weiß noch immer nicht, wer sie in Wirklichkeit ist, und Lona ist hin- und hergerissen zwischen Wahrheit und Maske. Sie ahnt nicht, dass auch Ian dunkle Geheimnisse hütet, die ihr gefährlich werden könnten… [Quelle]


Dies ist der zweite und letzte Teil der Reihe. Ich war schon vom ersten Teil von der Grundidee fasziniert, auch wenn mir dort die Spannung an sich fehlte. Ich muss aber ehrlich gestehen das mir diese Fortsetzung hier weit aus besser gefallen hat. Der Schreibstil der Autorin ist locker und sehr schlicht, dennoch konnte sie mich mit diesen Band komplett für sich einnehmen. So habe ich das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen.

Wie ich bereits erwähnte fand ich die Grundidee der Geschichte echt faszinierend aber hier wurde die Handlung und deren Entwicklung um etliches spannender gestaltet als bei seinem Vorgänger. Es gibt hier viele Geheimnisse, Rätsel sowie Intrigen und Machenschaften zu entdecken und genau diese halten in meinen Augen die Spannung ziemlich hoch. So konnte ich sehr gut miträtseln und meine eigenen Verdächtigungen tätigen. So haben sich zum Beispiel einige meiner Vorahnungen bewahrheitet und bei anderen lag ich Ellen weit daneben. So konnte mich doch vieles überraschen. Es gab hier aber auch einige romantische Momente bei den einem das Herz aufgeht. Das Setting war hier wunderbar gewählt und gezeichnet. Ich konnte mir alles ganz gut vorstellen und darin eintauchen.

Die Charaktere wurden hier sehr detailliert und facettenreich beschrieben und bringen ordentlich Farge in die Handlung. Lona mochte ich ganz gerne, sie ist eine wirklich starke Protagonistin. Sie hat es auch nicht gerade leicht sie muss sich ihrem Schicksal stellen und den Bewohnern Katerras sowie den vielen anderen Herrschaftsgebieten.  Alles andere als leicht. Was ich schön fand das man hier nun mehr über ihre Geschichte und Vergangenheit erfährt und welche Rätsel um ihre Magie ranken.

“Das Double der Prinzessin 2: Enthüllung” ist eine schöne, spannende und geheimnisvolle Geschichte die einen mit ihren vielen Rätseln sehr gut unterhält. Gerade wenn ich an das actionreiche Finale denke lässt es mich mit einem guten Gefühl zurück. Mich konnte dieser Abschlussband vollkommen begeistern, gerade wenn ich daran denke das ich den ersten solala fand ist das eine sehr große Steigerung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Dark Diamonds
Hummel Wertung mit Picsart

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.