2017 | Carlsen Verlag | Fantasy | Rezensionen

Rezension: Magnus Chase 2: Der Hammer des Thors von Rick Riordan

August 3, 2020
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Rick Riordon | Magnus Chase: Der Hammer des Thors | Fantasy | 26.05.2017 | 512 Seiten | Verlag: Carlsen Verlag | Übersetzung: Gabriele Haefs | Preis für HC / E-Book: 19,99 / 14,99 | Ansehen bei Amazon

KLAPPENTEXT

Der Donnergott Thor hat mal wieder seinen Hammer verloren – die stärkste Waffe in allen Neun Welten! Und diesmal ist er zu allem Übel in Feindeshände geraten. Magnus und seine Freunde müssen den Hammer so schnell wie möglich zurückholen, denn ohne ihn ist die Welt der Sterblichen einem Angriff der Riesen wehrlos ausgeliefert. Der Weltuntergang Ragnarök droht! Als Verbündeten braucht Magnus ausgerechnet den gerissenen Gott Loki – doch der Preis für seine Hilfe ist hoch … [Quelle]


Nachdem ich den ersten Band der Reihe regelrecht verschlungen habe musste auch unbedingt der zweite Teil her. Diese Reihe beschäftigt sich mit der nordischen Mythologie und es wird immer wieder aufs neue spannend. Der Autor hat einen großartigen Humor, den er hier in die Geschichte wieder einfließen lässt sodass ich mich wunderbar unterhalten fühlte. Auch der Sarkasmus von Magnus Chase war hier wieder sehr köstlich in den abstrusesten Situationen.

Hier ist man wieder mit im Geschehen, der Hammer von Thor ist verschwunden, Sam wird zum Einsatz gerufen und bringt dann ein weiteres Kind von Loki nach Walhalla. Im täglichen Gefecht darauf taucht ein riesen großer Drache auf, un dem Augenblick tritt Loki über Magnus Onkel mit ihn in eine Art geistige Verbindung. Das was erfährt erfreut ihn nicht und in kürzester Zeit stürzen sich die Freunde in ihr nächstes großes Abenteuer.

Die Bücher von Rick Riordan lassen sich lesen wie nichts. Man fliegt einfach nur so durch die Seiten. Es gibt in dieser Reihe allerhand besondere Charaktere. Magnus, der bevor er gestorben ist, auf der Straße lebte, Sam eine muslimische Walküre die den nordischen Göttern dient dennoch an ihrem Glauben festhält. Die Begründung selbst dazu fand ich sehr logisch. Dann gibt es da noch den tauben Hearthstone mit einer schlimmen Vergangenheit über die man hier viel mehr erfährt oder aber der neue Alex der seine Gestalt wie ein Werwesen verändern kann aber auch ihr Geschlecht. So unterschiedlich diese Charaktere auch sind fungieren sie super als Team.

Die Handlung entspricht auch hier wieder der klassischen Heldenreise bei der eine Herauforderung die andere jagt. Der Autor verbindet hier wieder sehr viel Wissen mit Humor. Es war zwar nicht immer durchweg spannend dennoch hatte ich nie das Gefühl das es langweilig wurde. Da der Sarkasmus von Magnus und den anderen einen immer mehr zum Schmunzeln brachte. Es gibt aber auch allerhand Anspielung auf andere Serien oder Filme was ich immer super finde, wenn diese dann auch noch zu treffen. Ein sehr großer Pluspunkt ist wie immer hier der Humor der hier nie zu kurz kam, aber das solltet ihr lieber selber nachlesen.

Richtung Ende kommt man natürlich zum großen Showdown der mal wieder ein Highlight war. Voller Spannung und Action sodass man unbedingt zum nächsten Teil greifen muss. Aber es wurde auch wieder Magnus Cousine Annabeth erwähnt die wir bestimmt nochmal wiedersehen werden.

“Magnus Chase: Der Hammer des Thors” ist eine Fortsetzung die mich von der ersten bis zur letzten Seite begleitet hat. Die Geschichte ist wieder humorvoll, aufregend und sehr unterhaltsam. Man erfährt hier immer mehr über die nordische Mythologie und hat einen irren Spaß der Geschichte zu folgen. Das Ende ist auch hier wieder offen sodass man einfach nur neugierig auf den nächsten Teil wird. Ich kann euch diese Reihe nur empfehlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Carlsen Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.