2020 | Let´s talk about

Let´s talk about: Mein April

Mai 9, 2020
Loading Likes...

jaaaa, ich weiß. Ihr denkt jetzt bestimmt “Was will die denn?” . Schande über meinem Haupt, ich war viel zu lange weg. Momentan kommen nur noch Rezensionen. Und seien wir mal ehrlich, die wenigen lesen sie überhaupt =/ Das ist bei mir nicht anders, lese auch nur die, die ich für mich am wichtigsten halte. Aber Sunniy und ich versuchen das bald zu ändern. Wir möchten wieder ein wenig Leben in unseren Blog bringen. Falls ihr Wünsche oder Anmerkungen habt, dann immer her damit. Leider sind wir beide ziemlich mit Job und Familie eingespannt, das wir für vieles andere gar keine Zeit oder Lust haben. Verzeiht uns! Wir versuchen es zu ändern.

Daher werde ich den Start machen und endlich meine Rubrik “Let´s talk about” aus der Versenkung holen. Ich werde euch wieder paar Updates zu Filmen, Serien, Leselaunen oder anderen geben. Anfangen möchte ich mit einem Leserückblick der letzten Wochen.

 

Wie ihr gewiss mitbekommen habt, steht die Welt seit einigen Wochen Kopf. Das Leben in Deutschland hat sich durch das Corona Virus verändert. Wir leben eingeschränkter und müssen bedachter umgeben. Für mich bedeutete dieses Virus einen Stillstand meiner Arbeit. Wie einige vielleicht wissen, arbeite ich im Housekeeping Bereich in einem Landal Park (ähnlich Center Park) Ohne Gäste natürlich auch keine Arbeit. Daher bin ich seit ende März zu Hause und perfektioniere mein Gammelleben XD

Durch Social Distancing hatte ich nicht viel zu tun. Meine Couch und ich wurden die besten Freunde. Gerne lag ich den halben Tag auf ihr und las meine Bücher oder schaute von ihr aus fern. Irgendwann bestand meine Routine nur noch auf aufstehen, für den Tag fertig machen, zwischendurch essen und gaaaanz viel lesen und Serien schauen. Im April habe ichv sage und schreibe 17 Bücher gelesen. 17!!! Was im Studium noch Standard war, ist mittlerweile zur Seltenheit geworden. Hier meine Liste der gelesenen Bücher:

  1. Love Play von Helena Hunting
  2. Winston Brothers– Whatever you want von Penny Reid
  3. Winston Brothers– Whenever you fall von Penny Reid
  4. Cecilia- Wenn die Nebel Feuer fangen von Anna Nigra
  5. Rebel Soul von Vi Keeland
  6. Newport Prince- Find you von Carrie A. Cullen
  7. All Saints High- Die Prinzessin von L.J. Shen
  8. Lucky Punch von C.K.Zille
  9. Dream Again von Mona Kasten
  10. Park Avenue Prince von Louisa Bay
  11. One more Promise von Vi Keeland
  12. Playboy von Katy Evans
  13. One more Kiss von Vi Keeland
  14. Save me from the Night von Kira Mohn
  15. All of me von K.L.Kreig
  16. Finding back to us von Bianca Iosivoni
  17. One more time von Vi Keeland

Falls ihr die Bücher noch nicht kennen solltet, dann klickt einfach auf den Titel und ihr gelangt zum großen A.- um dort den Klappentext zu lesen.Ich in stolz auf meine Leseliste. Es waren einige Schätze dabei, welche das waren verrate ich euch in einem neuen Beitrag.

Neben den lesen habe ich eine Menge koranische Serien geguckt. Ich mache die Nacht zum Tag und wachte mit gaaanz kleinen Äuglein auf. Was anderes gab es für mich in dieser Zeit nicht. So langsam habe ich auch ein paar koreanische Wörter drauf xD Vielleicht werde ich irgendwann nochmal einen Kurs machen. Denn ein Traum von mir ist es, einmal nach Südkorea zu reisen. Eigentlich hatte ich das für dieses Jahr September geplant, aber Corona kam dazwischen =/ Also dann vielleicht nächstes Jahr? Auch hier möchte ich euch eine Liste meiner gesehenen Serien geben:

  1. Descendant the Sun
  2. Crash Landing on you
  3. My Secret Romance
  4. Romance is a bonus book
  5. W Two Worlds apart
  6. My holo love
  7. Tempted
  8. Love Alarm
  9. The secret life of my secretary
  10. Itaewon Class
  11. Oh my Venus
  12. Memories of Alhambra
  13. While you were sleeping

Wie ihr seht, habe ich mir ein richtiges Gammelleben erschaffen. Jeder Versuch ein bissl produktiv zu sein, scheiterte. Jetzt wo es viele Lockerungen im Alltag gibt, werde ich auch ganz bald wieder richtig arbeiten müssen und darüber sollte ich eigentlich glücklich sein. Aber irgendwie will ich nicht xD Habe mich zu sehr an die ganze Freizeit gewöhnt und möchte sie nicht mehr missen. Doch genau die werde ich dann wieder aufgeben müssen. *mimimi*

Ich lass mich einfach mal überraschen was alles auf mich zukommen wird. Vor allem wie sich meine Leseverhalten verändern wird.

In meinem nächsten Beitrag werde ich euch meine April Highlights vorstellen. Bis dahin, bleibt gesund !

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Janet Grabbert/ Pics Art
Cover:Rechte liegen bei den Verlagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.