2018 | Carlsen Verlag | Fantasy | Impress | Rezensionen

Rezension: Nebelring – Die Unendlichkeit der Magie (Band 4) von I. Reen Bow

April 17, 2020
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
I. Reen Bow | Nebelring – Die Unendlichkeit der Magie | Fantasy | 01.03.2018 | 440 Seiten | Verlag: Impress | Preis für E-Book: 3,99 | Ansehen bei Amazon

KLAPPENTEXT

Endlich hat Zoe das Geheimnis der giftigen Malweesubstanz gelüftet und einen Plan entwickelt, den gefürchteten Nebelring zu schwächen. Doch es gelingt ihr einfach nicht, genügend Magier für ihre Sache zu rekrutieren. Zu allem Überfluss steht Zoe noch immer zwischen zwei Jungs, die beide ihr Herz für sich erobern wollen: Kurk und Bess. Zoe wird auf eine harte Zerreißprobe gestellt. Währenddessen schreitet der Kampf gegen den Nebelring immer weiter voran und sät Misstrauen in den eigenen Reihen. Ein empfindlicher Gegenschlag trifft Zoe unvorbereitet und stellt ihre Welt auf den Kopf. Um die Menschen zu retten, die sie liebt, muss sie es schaffen ihre eigenen Grenzen zu überwinden, doch die Zeit drängt …


Nachdem ich die ersten Bände beendet habe wollte ich unbedingt wissen wie es mit der Reihe weitergeht. Die Autorin hat einen sehr grandiosen Schreibstil der mich erneut in seinen Bann zog. Dieser ist locker, flüssig sowie fesselnd sodass man nur so durch die Seiten fliegt.

Die Geschichte geht genauso spannend weiter wie sie im dritten Teil geendet hat. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft mich hier mit den Bann des Nebelringes und den Aufständen in ihren Bann zu ziehen. In diesem Band gab es sehr viel Spannung, viele Wendungen die ich so nicht hab kommen gesehen. Wiederum gab es auch Momente an den ich mit gelitten habe und wo ich gerne dabei gewesen wäre um etwas dagegen zu tun. Die Handlung war hier wirklich perfekt beschrieben. Ich konnte mich vollkommen auf diese einlassen und ihr ohne große Probleme folgen. Ich fand das die Geschichte mit ihrer Handlung zu jederzeit stets gut durchdacht und nachvollziehbar war. Der Rote Faden der sich durch die Geschichte zieht, war auch hier wieder von der ersten Seite an da und für mich greifbar.

Ich liebe die Charaktere die die Autorin hier erschaffen hat, daher habe ich mich wieder sehr gefreut mit ihnen auf Reisen zu gehen. Zoe entwickelt sich auch in diesem Band wieder weiter zu einer wundervollen starken und mutigen Frau auch wenn sie erst 17 Jahre alt ist. Aber nicht nur sie begeisterte mich sondern auch die anderen Charaktere die hier wieder super gezeichnet waren. Ich könnte hier noch stundenlang schwärmen aber ihr solltet sie einfach lieber selbst kennen lernen. Am liebsten mag ich Zoe und Bess, diese beiden sind einfach ein unschlagbares Team was so gut miteinander harmoniert.

Ich muss diesmal auch etwas zum Setting sagen, dieses lernen wir hier noch mehr und intensiver kennen als bei seinen Vorgängern. Ich liebe dieses Setting man ist darin gefangen und hat das Gefühl alles hautnah mitzuerleben. Diese Welt die die Autorin erschaffen hat ist wirklich komplex und konnte mich wirklich überzeugen.

“Nebelring – Die Unendlichkeit der Magie” ist eine sehr gelungene Fortsetzung die mich mit ihrer spannenden Handlung vollkommen in seinen Bann ziehen konnte. Ich mochte die ersten drei Bände schon gern aber dieser hier hat nochmal ne Schippe drauf gelegt und dafür gesorgt das ich nach der Reihe süchtig bin. Auch der Schreibstil tut sein übriges dazu. Ich kann euch diese Reihe nur ans Herz legen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Impress
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.