2018 | Carlsen Verlag | Fantasy | Impress | Rezensionen

Rezension: Nebelring – Die Magie der Silberakademie (Band 2) von I. Reen Bow

März 5, 2020
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
I. Reen Bow | Nebelring – Die Magie der Silberakademie | Fantasy | 04.01.2018 | 416 Seiten | Verlag: Impress | Preis für E-Book: 3,99

KLAPPENTEXT

Silbermagie zu studieren ist ein großes Privileg, aber Zoe Craine betritt die Akademie mit dem Wissen, dass man ihr die Schuld für den Aufstand gegen den Nebelring gibt. Der Hass der Studenten macht sie vom ersten Tag an zur Außenseiterin. Kaum sieht es jedoch danach aus, dass Zoe zur einsamsten Studentin der Silberakademie wird, findet sie unerwartete Verbündete: die zurückhaltende Präsidententochter Michaena und Bess‘ jüngeren Bruder Lupa. Gemeinsam suchen sie nach Antworten auf ungestellte Fragen und finden sie schließlich dort, wo sich bislang niemand hinwagte… [Quelle]


Nachdem ich vor kurzem den ersten Teil gelesen habe, hatte ich keine Probleme in diesen Folgeband zu finden. Der Schreibstil der Autorin ist einfach großartig. Er ist ruhig, vielseitig und sehr bildhaft. Kaum fing ich an zu lesen war ich auch schon mitten drin, ich konnte mir die Silberakademie sowie die Charaktere alle bildlich sehr gut vorstellen. Dadurch konnte ich mich sehr gut in die Protagonisten hineinversetzen und eine Verbindung zu ihnen aufbauen.

Zoe ist im Gegensatz zum ersten Band stärker geworden aber gleichzeitig aber auch sehr misstrauisch und vorsichtig. Man merkt schnell das sie mit der gesamten Situation etwas überfordert ist, dennoch ist Zoe jemand der stets nach vorne blickt und ihr bestes gibt.

Da die Geschichte dieses mal größtenteils in der Silberakademie stattfindet glaube ich schon das dies ausschlaggebend für die nächsten Bände sein wird. Man bekommt hier einen sehr guten Einblick in die Welt der Malwee, wie diese eingesetzt wird oder alles bewirken kann. Teilweise ist dies wirklich sehr beängstigend wie diese gefährliche und giftige Substanz von so vielen Leuten eingesetzt wird und wie sie das in so kurzer Zeit verändert. Ich fand es ganz gut mal mehr Einblicke in die Akademie zu bekommen. Man bekommt mehr mit über ihre Struktur, die Ideologie die dahintersteckt und die verschieden Einsatzgebiete in Malwee. Ich fand dies überaus interessant und spannend gemacht. Es gab hier allerhand wichtiger Informationen und die ein oder andere spannende Wendung wurde mit eingebaut.

Alles in allem gefiel mir dieses Umsetzung hier sehr gut. Die Autorin hat es geschafft mich von der ersten Seite an mit ihrer außergewöhnlichen Welt in den Bann zu ziehen. Ich möchte gar nicht mehr aufhören zu lesen und mehr darüber erfahren. Ich kann mir auch noch sehr gut vorstellen das bei den weiteren Bänden noch so einiges passieren wird was einen überraschen wird.

“Nebelring – Die Magie der Silberakademie” konnte mich wieder einmal mitreißen durch seine spannende und komplexe Geschichte. Hier geht es um Verrat, Machtgier, Misstrauen aber auch um Freundschaft, Hoffnung und die Liebe. All das sorgt für eine gefährliche und ungewöhnliche Reise auf die man die Charaktere sehr gerne begleitet. Ich freue mich schon sehr auf den nächsten Band.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Impress
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.