2019 | Knaur Verlag | Liebesromane | New Adult | Rezensionen

Rezension: New Beginnings (Green Valley Love, Band 1) von Lily Lucas

August 1, 2019
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Lily Lucas | New Beginnings | New Adult | 03.06.2019 | 336 Seiten | Verlag: Knaur Verlag | Preis für TB / E-Book: 12,99 / 9,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Ihr Jahr als Au-pair in den USA hatte sich Lena aus Berlin definitiv anders vorgestellt. Statt in einer angesagten Metropole landet sie in der Kleinstadt Green Valley in den Rocky Mountains, wo ihre Gastfamilie ein kleines Bed & Breakfast führt. Doch obwohl Lena als echtes Großstadtmädchen wenig mit Bergen anfangen kann, fühlt sie sich schnell wohl im Haushalt von Jack und Amy Cooper und deren kleinem Sohn Liam. Wäre da nicht Jacks jüngerer Bruder Ryan, der „gefallene Held” und Bad Boy von Green Valley! Er musste nach einem schweren Ski-Unfall seine Profikarriere beenden und wohnt nun eher unfreiwillig bei den Coopers, wo er seinen geballten Frust an Lena auslässt. Eines Tages liest ihm Lena ganz schön die Leviten. Von da an ist zwischen ihr und dem gut aussehenden Bad Boy irgendwie alles anders … [Quelle]


Bei diesem Buch haben mich besonders das Cover und der Klappentext angesprochen. Denn das Cover ist in schönen dezenten Farben gehalten und wirkt nicht überladen. Und der Klappentext verspricht eine sehr gute Story. Der Schreibstil der Autorin war locker-flüssig und ließ sich sehr angenehm lesen. Die Geschichte wird aus der Sicht von Lena erzählt so konnte man sich sehr gut in sie und ihre Gedanken hineinversetzen. Es wurden auch hier sehr viele Emotionen übermittelt was mir sehr gut gefiel.

Der Einstieg in das Buch gefiel mir sehr leicht, hier war es nicht wie in vielen anderen Geschichten überladen. Lena steht hier ganz im Mittelpunkt. Sie gerade mal Anfang zwanzig und weiß noch nicht was sie mit ihrem Leben anfangen will. Ihre Freunde und Familie sagen das sie ziemlich unbeständig und nicht gerade ehrgeizig ist. Wobei es ihr einfach an das gewisse etwas fehlt was sie begeistern könnte. So erhofft sie sich bei diesem Jahr Auszeit in Colorado einen neuen Anreiz zu finden. Dieses Buch hat mich von der ersten Seite an mitgerissen, sobald ich angefangen hatte konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Diese Geschichte geht mitten ins Herz und sorgt dafür das einem das Herz aufgeht. Soviel Humor und Gefühl mit amüsanten Charakteren die mich des öfteren zum Schmunzeln brachten.

Zu den Protagonisten, Lena ist Anfang zwanzig und hat schon eine gescheiterte Beziehung und zwei Studienabbrüche vorzuweisen. Deswegen möchte sie das Jahr in Amerika nutzen um sich einen Plan zu machen. Leider verläuft ihr Start nicht gerade gut. Auf dem Flughafen vergessen macht sie sich auf dem Weg zur ihrer Gast Familie. Leider macht ihr Ryan den Anfang nicht gerade leicht da er ziemlich ungenießbar ist. Aber in dieser Zeit lernt sie auch neue Freunde kennen und gerade Izzy war mir sehr sympatisch.Ansonsten ist Lena sehr schlagfertig, liebevoll und loyal.
Ryan ist ziemlich grummelig und unausstehlich. Da er einen schweren Ski Unfall hatte ist er ziemlich am Boden zerstört. Er steckt in einem tiefen Loch und kommt nicht mehr heraus. Als aber Lena auftaucht bekommt er ordentlich Gegenwind und muss sein Schneckenhaus verlassen. Sie wäscht ihn ordentlich den Kopf, was ihm sehr gut tut.

Trotz vieler Anfänglichenschwierigkeiten lebt sich Lena gut ein. Sie kommt gut mit Jack, Amy und Liam klar. Das fand ich sehr toll wie sie miteinander umgehen. Auch wenn sie mit Ryan noch die ein oder anderen Probleme hat, aber sie schafft es ihn aus seinen Loch zu holen. Sie verliebt sich in diesen mürrischen Ski-Rennfahrer umso mehr Zeit sie miteinander verbringen.

“New Beginnings” ist eine wunderschöne Liebesgeschichte die man unbedingt gelesen haben muss. Ich habe mich wunderbar unterhalten gefühlt nur leider war die Geschichte viel zu kurz, dennoch war es genau richtig. Die Charaktere sind mir richtig ans Herz gewachsen und wirkten authentisch und glaubwürdig. Es gab in der Geschichte viele Emotionen, Spannung und Romantik die mich auf eine wundervolle Reise mitgenommen hat. Ich freue mich schon sehr auf den zweiten Band.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.