2018 | Liebesromane | Lieblingsreihe | Piper Verlag | Rezensionen | Uncategorized

Rezension: Diamonds for Love- Heißes Herzklopfen von Layla Hagen

Juli 10, 2019
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Layla Hagen |Diamonds for Love- Heißes Herzklopfen | 7. Teil der Reihe  | Liebesroman|  02.4.2018 | 320 Seiten |Übersetzung: Vanessa Lamatsch |Verlag: Piper Verlag | Preis für TB / E-Book: 10,00 / 8,99 | Ansehen bei Amazon|*Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Als Clara Abernathy die Nachbarwohnung von Blake Bennett bezieht, kann er sein Glück kaum fassen. Wild entschlossen, ihr Herz zu entflammen, sendet er ihr eindeutige Signale, die Clara auch gerne erwidern würde. Doch kann sie das mit ihrem Gewissen vereinbaren? Der unverschämt attraktive Blake ist fast wie ein Bruder für sie, denn seit dem Unfalltod ihrer eigenen Eltern ist Clara in seiner Familie ein gern gesehener Gast. Riskiert sie das gute Verhältnis zur Familie Bennett, wenn sie ihren Gefühlen freien Lauf lässt? [Quelle]


Auf geht es in eine nächste Runde mit den Bennett Clan. Bisher konnten mich die Mitglieder dieser Familie alle um den Finger wickeln. Daher bin ich schin auf Blakes Geschichte gespannt.

Das Cover gefällt mir wie immer sehr gut. Bis auf die Farbe (und natürlich Titel und Handlung) ist es gleich gestaltet wie die anderen Teile. Der Schreibstil war wie immer sehr leicht und flüssig. Daher hatte ich keine Probleme der Geschichte zu folgen. Erzählt wird das Ganze aus der Sicht von Clara und Blake, was uns einen guten Einblick in deren Gefühle und Gedanken gibt.

I falling in love again. Warum müssen so zuckersüße Geschichten immer so schnell enden? Ich liebe dieses super leichte Setting und Handlung. Kaum angefangen, schon ist es wieder vorbei. das ich schnell durch war (leider) liegt in erste Linie an den wunderbaren Charakteren. Auch dieses Mal konnte ein Bennett mich überzeugen.

Blake war sonst immer ein Charmeure und Frauenheld. Doch er ist erwachsen geworden und wenn er etwas will, dann bekommt er es auch. Daher ist sein nächstes Ziel: Clara.

Clara hatte es nicht immer leicht. Sie ist im Heim aufgewachsen und daher keine Familie. Die Bennetts sind allesamt familienorientiert und schließen jeden gleich in ihr Herz. Viele Freunde werden als “adoptierte Bennetts” in die Familie aufgenommen. Clara liebt sie alle sehr und fühlt sich in ihrem Kreis sehr wohl. Die Männer sind wie große Brüder und passen auf sie auf.

Das zwischen Blake und Clara mehr ist, wird einem sehr schnell bewusst. Er ist sehr offen und macht keinen Hehl aus seiner Anziehung zur ihr. Doch Clara hat bedenken und hält sich ein wenig zurück.

Kann Blake sie letztendlich für sich gewinnen?

Die Geschichte ist voller Charme und Humor. Beide sind sehr schlagfertig und flirten was das Zeug hält. Außerdem finde ich es super, dass die Autorin die Familie in jedem neuen Buch mt einbindet. So bekommt man noch einiges von seinen Lieblingscharakteren mit.

Für mich sind diese Bücher immer wieder ein schmankel für zwischendurch. Als Leser darf man hier nicht auf eine spannende Geschichte voller Dramen hoffen. Aber das ist für mich persönlich völlig Ok. Ich liebe unkomplizierte Liebesromane. Einfach perfekt für einen entspannten Tag.

“Diamonds for Love- Heißes Herzklopfen” war wieder eine super schöne und leichte Geschichte für Zwischendurch. Die Autorin hat mit der Bennett Familie sehr symphatische und authentische Charaktere erschaffen, die man einfach nur lieben muss. Ich freue mich schon auf Daniels & Summers Geschichte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Janet Grabbert/ PicsArt
Cover:Piper Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.