Kolumne | Let´s talk about

Let´s talk about: Meine 10 Lieblingsautorinnen

Mai 23, 2019
Loading Likes...

nach langer Zeit bin ich mal wieder mit einem Let´s talk about Beitrag für euch zurück. Nur dieses Mal wird er ein bissl anders sein, als die davor. In Anlehnung an den “Top-Ten- Thursday” , der von Alexshanee von Weltenwanderer geführt wird, möchte ich euch in nachsten Wochen, Monaten (oder gar Jahre) immer mal meine Top 10 zu bestimmten Themen prästentieren.

Den Anfang möchte ich mit meinen 10 Lieblingsautorinnen machen. Die Auswahl viel mir gar nicht so einfach. Denn in meinem Regal und auf meinem Reader tummeln sich eine Menge guter Geschichten von tollen Autorinnen. Also denkt bitte nicht, dass ich nur Bücher der 10 unten aufgeführten Damen bin. Denn mein Buchherz liebt auch Autoren wie Sarah Saxx, Stefanie Hasse, L.H.Cosway, Vi Keeland, Emily Bold, Poppy J. Anderson, Jamie McGuire und noch einige mehr.

Aber kommen wir jetzt zu meinen 10 Lieblingsautorinnen.

1. Abbi Glines

Mit Abbi verbinde ich eine ganz besondere Liebe. Es fing im Winter 2015 an, als ich zufällig  “Rush for Love” im Internet entdeckte und mir gleich die ersten 4 Teile für den Urlaub bestellte. Die Bücher waren vom Genre her mal was anderes. Denn bis dato hatte ich hauptsächlich Fantasy/Romantasy gelesen. Ich war sehr überrascht wie leicht und fesselnd ich die Geschichte fand. Ich verliebte mich sofort in das Buch und wollte mehr von Abbi Glines lesen. Gesagt , getan. Es gibt nur wenige Geschichten, die mich nicht von ihr überzeugen konnten.

 

2.Brittainy C. Cherry

Warum sie zu meinen Lieblingen gehört, muss ich euch nicht erklären, oder? Bei jedem verdammten Buch von ihr, muss ich wie ein Baby weinen. Ihre Geschichten berühren mich ganz tief im Inneren und mir stockt jedesmal der Atem. Atemberaubend- Emotional- Fesselnd.

 

 

 

3. Aurora Rose Reynolds

Aurora hat mit ihrer “Until you”, “Until Love” und der “Underground Kings” Reihe die heißesten und perfektesten Bookboyfriend erschaffen. Immer wieder aufs neue verliebe ich mich nicht nur in ihren leichten und flüssigen Schreibstil, sondern auch in ihre Charaktere (vor allem den männlichen Protagonisten). Auch sie entlockt mir so einige Emtionen.

 

 

 

4. Colleen Hoover

Auch diese Dame schreibt mit viel Gefühl. Mit “Hope Forever” fing alles an und erst vor kurzen habe ich “Too Late” beendet. Colleen Hoover ist bis jetzt die einzige Autorin, deren Bücher ich auch im englischen gelesen habe. Meistens konnte ich nicht auf die deutsche Übersetzung warten, so neugierig war ich auf ihr neues Buch.

 

 

5. Laini Otis/ Cat Dylan / Lo Hale

Diese Dame ist sehr vielfältig. Sie schreibt nicht nur Fantasy, sondern verzaubert auch einen mit ihren Geschichten aus dem Bereich Contemporary Romance. Jeder ihrer Bücher konnte mich begeistern und für sich einnehmen. Für mich waren es richtige Page Turner. Einmal angefangen konnte ich mit dem Lesen gar nicht mehr aufhören.

 

 

6. Jennifer L. Armentrout / J.Lynn

Meine absolute Queen aller Autorinnen ist Jennifer L. Armentrout / J. Lynn.

Ich liebe ihre Geschichten. Egal ob Fantasy- oder Liebesromane für Jugendliche und Erwachsene, bisher konnte sie mich mit jeder Geschichte fesseln und begeistern. Allem voran die Obsidian- und der Be with you Reihe<3  Mittlerweile füllen ihre Werke 2 Regalbretter in meinem Bücherregal.

 

 

 

7. Bianca Iosivoni

Ich weiß, ich wiederhole mich mit meinen Worten. Aber auch diese Dame ist einfach perfekt. Auch ihre Bücher sind Sahnestücke. Ich liebe ihren leichten und lockeren Schreibstil. Auch sie ist sehr vielfältig und schreibt mehrere Genre.

 

 

 

8. Marah Woolf

Ich verliebte mich in ihre Fantasygeschichten. Sie verzauberten mich auf Anhieb, zauberten mir ein Lächeln ins Gesicht und ließen mich schmachten. Egal ob Gott, Engel, Shellycoat oder Fee / Elf…jeder ihrer Charaktere waren für magisch und absolut tauglich für einen magischen Bookboyfriend. Ihre Welten sind zauberhaft und lassen einen träumen.

 

 

 

9. Christina Lauren

Hinter dem Namen verbirgen sich 2 Autorinnen. Ihre Geschichten beinhalten nicht nur heiße Szenen sondern witzige und geniale Dialoge.

 

 

 

 

10. Layla Hagen

Layla Hagen hat mich mit ihrer “Diamonds for Love Reihe” in ihren Bann ziehen können. Die Bennett Familie ist einfach wunderbar. Vor allem die männlichen Mitglieder sind bezaubert, heiß und absolut Fähig zum Höhlenmensch zu werden.

 

 

 

Wie oben bereits erwähnt, gibt es eine Vielzahl guter Autorinnen. Alle hier aufzuzählen wäre einfach zu viel.

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihre Lieblingsautorinnen ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Janet Grabbert/ PicsArt
Cover: Rechte liegen bei den jeweiligen Verlagen
Schrift mit Picsart / Titelbild mit Canva erstellt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.