2019 | Kolumne | Leselaunen | Let´s talk about

Let´s talk about: “Oh, wie sind die denn in meinem Einkaufskorb gelandet?”

März 10, 2019
Loading Likes...

es ist Sonntag und ich sitze ganz entspannt auf der Couch und schreibe diesen Beitrag. Obwohl ich heute arbeiten war und wirklich total müde bin, wollte ich euch gerne etwas über meine Woche erzählen.

 

So langsam brauche ich wirklich Urlaub. Bis jetzt hatte ich nur einen freien Tag in dieser Woche und leider muss ich noch bis Mittwoch durcharbeiten. Und die gaaaanz langen Schichten stehen mir noch bevor. Puh, der Gedanke daran lässt mich schon erschöpft auf die Couch fallen.

Wie gesagt, meine Arbeitswoche war anstrengend und lang. Nach der Arbeit war ich eigentlich nur froh zu Hause zu sein und nix zu machen. Leider musste ich mich irgendwann aufrappeln und die Wohnung aufräumen xD Kann ja nicht im Dreck ertrinken und sauberes Geschirr brauchte ich auch.

Im Allgemeinen erledigte sich der Haushalt nicht von allein. Hatte ja erhofft, dass mein Bruder mir als Butler und Reinigungskraft zur Verfügung steht, aber das war reines Wunschdenken. Dieser genießt seinen Urlaub und tut nix. Ende des Monats habe ich dann für eine Woche frei und in dieser Zeit werde ich dann gar nichts machen. Nur couchen und gaaaanz viel lesen.

Jedoch gab es eine Sache die ich diese Woche geschafft habe. Ich war mal wieder shoppen. Ja, ja ich weiß, dass ich eigentlich gesagt hatte, bis Ende April keine Bücher mehr zu kaufen. Aber es ging einfach nicht. Die Sehnsucht war zu groß. Ich bin in der Woche schon schwach geworden und habe mir gleich zwei Buchboxen bestellt. Zwar muss ich bis Anfang März auf beide warten, dennoch freue ich mich jetzt schon. Zum einen habe ich mir die kleine Box zu Penny Chapmanns neuem Buch “Summer Lesson” besellt und zum anderen  die Box zum zweiten Teil der Feral Moon Reihe von Asuka Lionera. Das waren dann der erste und zweite Streich xD Der dritte erfolgte gestern.

 

Gestern zog ein ganzer Stapel neuer Bücher bei mir ein. ich hätte noch weit aus mehr Bücher kaufen können, aber meine “must haves” waren nicht da >.< Glück für mein Konto xD Aber sehr schade für mein Bücherherz. Vielleicht habe ich das nächste Mal mehr Glück. Ja ihr habt richtig gehört, mein selbst auferlegtes Kaufverbot ist aufgehoben. Ich schaffe es einfach nicht, diese tollen Bücher links liegen zu lassen xD

Das heißt, ich muss einfach versuchen wieder mehr zu lesen, damit mein SUB nicht ins unermessliche wächst.

 

Kommen wir zum lesen. In der lezten Woche habe ich ganze 2 Bücher geschafft. Wie immer hätte ich gerne mehr gelesen, aber die Arbeit schafft mich einfach. Oft liege ich schon um 21 Uhr im Bett.

Mein Dienstplan für die kommende Woche wird mir leider nicht viel Zeit zum lesen einräumen. Dennoch hoffe ich, dass meine Arbeitstage nicht ganz so anstrengend sind und ich daher abends ein paar Kapitel verschlingen kann.  Gerne möchte ich 2 Bücher schaffen. Auf meinen Wochenplan stehen ganz oben “R.I.O.S.” und “The Offer” , sollte ich beide jedoch verschlingen, dann darf es gerne auch noch ein drittes Buch sein =)

Ich führe stets Listen über meinen SUB, Bestand, gelesenen Büchern und welche die ich demnächst lesen möchte. Für jeden Monat erstelle ich eine Liste mit Büchern die ich unbedingt lesen möchte. Meistens klappt es mit dem Abbau ganz gut, aber es schleichen sich dennoch immer ein paar andere dazu.

Wie sieht es bei euch aus? Führt ihr Listen ? Plant ihr euren Lesemonat ?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©Titelbild mit Canva erstellt

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.