2018 | 5 gute Gründe | Allgemein | Blogtour | Buchvorstellung | Eisermann Verlag

[Adventskalender Eisermann] Save my Love: Auf Dunkelheit folgt Licht von Samantha J. Green

Dezember 21, 2018
Loading Likes...

Werbung (Vorgabe des Themas)

Bald ist es soweit, in 3 Tagen ist Weihnachten. Unglaublich, oder? Wie schnell der Dezember wieder einmal rum geht. Ich hoffe natürlich sehr das du schon alle Geschenke zusammen hast und nicht wie die meisten Männer kurz vor Heiligabend nochmal los musst. Heute gibt es hier wieder ein sehr schönes und emotionales Buch zu gewinnen. Hier könnt heute Save my Love: Auf Dunkelheit folgt Licht gewinnen. Das solltest du dir auf keinen Fall entgehen lassen. Ich möchte dich natürlich auch nicht länger auf die Folter spannen, deswegen öffnen wir schnell das 21. Türchen.

Ich habe ziemlich lange überlegt, wie ich euch dieses Buch vorstellen soll. Denn nur eine Zusammenfassung würde hier nicht reichen. Das Buch hat mich sehr bewegt und teilweise in Stücke gerissen. Deswegen habe ich mich entschlossen euch dieses Buch mit 5 Gründen näher zu bringen.


Samantha J. Green | Save my Love: Auf Dunkelheit folgt Licht | Romance | 06.11.2017 | 200 Seiten | Verlag: Eisermann Verlag | Preis für TB / E-Book: 10,90 / 3,99 | Ansehen bei Amazon

Darum geht es in dem Buch

Linnea weiß, dass viele sie um ihr perfektes Leben beneiden. Um ihren attraktiven Ehemann, um ihr großes Haus und ihre finanzielle Sicherheit. Doch der Schein trügt.

Nach Jahren der Diskussionen bekommt Linnea von ihrem Mann Maxim die Erlaubnis, eine eigene Buchhandlung zu eröffnen. Überglücklich macht sie sich auf den Weg zu ihrer ersten Objektbesichtigung. Endlich kann sie ihrem Traum einen Schritt näher kommen. Doch dann geht alles schief.
Ein ihr unbekannter Mann tritt in ihr Leben und bewahrt sie davor, Maxim doch noch zu beweisen, dass sie nichts allein schaffen kann. Ein Mann, dessen Hilfe sie eigentlich nicht annehmen darf – und erst recht nicht sein Hemd!
Als der charmante Neo ihr in den folgenden Tagen nicht nur einmal wiederbegegnet, fällt es Linnea immer schwerer, ihre glückliche Maske aufrechtzuerhalten.
Neo beginnt, hinter Linneas Fassade zu blicken und bringt sie dazu, ihr Leben zu hinterfragen. Doch genau das ist gefährlich, denn Maxim würde sie niemals gehen lassen. Bis alles über ihr zusammenbricht … [Quelle]


1.  Es gibt so viele beeindruckende Charaktere. Die Autorin hat es geschafft Linnea authentisch zu beschreiben. Der Charakter von ihr wurde sehr gut ausgearbeitet und man leidet mit ihr. Gerne hätte ich sie ab und an geschüttelt damit sie aufwacht und endlich Hilfe annimmt. Wie viel muss man ertragen bis das geschieht? Findet es selbst heraus. Ihr Mann Maxim mit seinen verschieden Gesichtern und seiner Dominanz kam auch sehr überzeugend rüber. Und dann gibt es da noch Neo, der Linneas perfekte Fassade zum bröckeln bringt. Er ist ein Traummann. Er ist ein Retter in der Not, aber auf eine ganz andere Weise wie man es aus anderen Büchern kennt. Er ist sorgsam, fürsorglich, liebevoll und weiß einfach immer was grade das Richtige ist. Und egal was ist, er ist immer für Linnea da.

2. Die Thematik über häusliche Gewalt und sexuelle Übergriffe in der Ehe ist wahrlich keine leichte Kost. Dies hat die Autorin in dieser Geschichte aufgegriffen und spannend und emotional verpackt. Gerade am Anfang der Geschichte ahnt man nicht mal ansatzweise wohin es führt. Natürlich hört man immer mal wieder etwas über dieses Thema und man könnte meinen das dies Einzelfälle sind, aber das sind sie leider nicht. Im wirklichen Leben sieht es nämlich so aus das jede vierte Frau ein Opfer häuslicher Gewalt ist. Viele machen sich darüber Gedanken und laut einer Statistik schaffen es die betroffenen erst beim siebten Versuch aus dieser gewalttätigen Beziehung auszubrechen. Das stimmt einen doch sehr traurig oder?

3.Was gehört noch zu einer guten Geschichte? Richtig, der Schreibstil. Denn dieser war hier angenehm locker, mitreisend, spannend und sehr emotional. Ich habe dieses Buch innerhalb eines Tages regelrecht verschlungen, da ich gar nicht mehr aufhören konnte es zu lesen. Die Geschichte selbst besitzt viel Dramatik welches sehr gut rüber kam. Die Autorin hat es geschafft diese Liebesgeschichte mit dem ernsten Hintergrund sehr realistisch und ernsthaft darzustellen.

4. Was darf auch nicht fehlen? Emotionen! Die hatte ich zuhauf in dieser Geschichte. Zum einen war ich auf bestimmte Charaktere so wütend das ich sie gerne geschlagen hätte, weil sie den Ehemann der Protagonistin noch unterstützt haben in seiner Kontrolle. Es wurden generell viele schöne glückliche, schockierende und leidenschaftliche Momente von der Autorin geschaffen, welche mich auf eine Achterbahn der Gefühle geschickt haben. Dieses Thema wurde dadurch, wie ich finde, sehr gut getroffen und wurde mit einer gewissen Tiefe und Ernsthaftigkeit rüber gebracht.

5. Das gute, dieser Band ist in sich abgeschlossen. In dieser emotionalen Geschichte geht es um Gewalt/ Missbrauch, Ängste, Macht und Dominanz sowie Zweifel, aber auch Hoffnung, Freundschaft und Liebe spielen hier eine wichtige Rolle. Und immer begleitet einen die Frage, wird die Protagonistin es schaffen, um ihr eigenes Leben zu kämpfen und zu gewinnen? Es ist wahrlich kein leichtes Buch, den hier wird nichts beschönigt. Hier bekommt man eine knallharte Realität vorgesetzt über die niemand reden will, besonders nicht die Betroffenen. Natürlich gibt es hier auch ein Happy End und im Buch wird auch ein Weg gezeigt, wie die betreffenden Frauen diesen Teufelskreis durchbrechen können.


Gewinnspiel

Auch heute habt ihr wieder die Chance zu gewinnen.

Unter allen Teilnehmern, die diesen Beitrag am 21.12.2018,zwischen 0.00 Uhr und 23.59 Uhr kommentieren
und mir die gleich folgende Frage beantworten, verlosen wir

1x ein Printexemplar Save my Love: Auf Dunkelheit folgt Licht
1x ein eBook Save my Love: Auf Dunkelheit folgt Licht

 

Welcher dieser 5 Gründe hat euch besonders neugierig auf das Buch gemacht?

 

Ich bin sehr gespannt auf Eure Antworten. 🙂 Die GewinnerInnen werden morgen auf der Adventskalenderseite der Netzwerk Agentur Bookmark bekanntgegeben. Viel Glück ! 

Mit deiner Teilnahme am Gewinnspiel, stimmst du automatisch den Teilnahmebedingungen zu.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Eisermann Verlag
Titelbild Eisermann Verlag / Netzwerk Agentur Bookmark

  1. Hallo! Ehrlich gesagt brauchte ich gar keinen neuen grund um das buch haben zu wollen es stand vorher schon auf meiner wunschliste es hört sich wirklich so interessant an und deine günde zeigen mir nur, dass ich schon viel zu lange warte es mir zu holen lieben gruss

  2. Der 4.Grund Emotionen.
    Ich muss in einem Buch mit “kämpfen,lieben,traurig sein,verärgert etc”.
    Ohne Emotionen nimmt mich ein Buch nicht mit auf seine Reise.

  3. Morgen,

    der erste Punkte macht mich besonders neugierig auf die Geschichte.

    Besonders neugierig bin ich auf Neo, der so ganz anders ist, als man aus anderen Büchern kenn. Auf diese Andersartigkeit bin ich gespannt. Vor allem, wie es ihm gelingt sie zu retten.

    Liebe Grüße

    Tanja

  4. Ich muss sagen, dass mich die Thematik der häuslichen Gewalt interessiert. Das habe ich bisher auch noch nicht gelesen.
    Und bin sehr gespannt auf die Umsetzung im Buch.

  5. Hallo,
    vielen lieben Dank für den tollen Beitrag und den Adventskalender 🙂

    Mich sprechen alle fünf Gründe an und machen mich neugierig auf das Buch. Wichtig sind mir gut ausgearbeitete Charaktere, aber auch die Emotionen dürfen nicht fehlen.
    Trotzdem spricht mich das Thema der häuslichen Gewalt am meisten an, da es ein ernstes Thema ist und leider der Realität entspricht. Es ist sicherlich schwierig darüber zu schreiben und ich bin gespannt, wie der Autorin die Umsetzung gelungen ist.

    Liebe Grüße
    Ruzi

  6. Guten Abend 🙂

    mich macht besonders die Figurenkonstellation (also Punkt 1) neugierig – und dass es keine Reihe ist, finde ich auch super, weil ich mich zurzeit besser auf Standalones einlassen kann, weil man dann nicht schon im Kopf hat, alle nächsten Teile noch anschaffen zu müssen, um alles zu erfahren.
    Ich würde mich über das eBook-Exemplar freuen.

    Liebe Grüße!

  7. Bei mir war es Punkt 2. Das Thema ist nicht leicht zu lesen und wenn es gut umgesetzt ist, dann ist das Buch lesenwert. Die anderen Punkte kann ich auch bei anderen Büchern antreffen. Deshalb ist es bei mir Punkt 2.

  8. Hallo, besonders Punkt 4 hat meine Neugierde geweckt , ich mag sehr gerne Geschichten bei dem man am liebsten die Charaktere schütteln möchte .Das Buch klingt wirklich sehr interessant. Das Cover gefällt mir auch .
    Lg lesemaus1981

  9. Nur einen Grund zu finden ist schwer. Natürlich die Charaktere in erster Linie, aber auch das Thema häusliche Gewalt, das ja auf jeden Fall auch mit Emotionen verknüpft ist. Und der Hoffnung, dass sie es schafft…

  10. Hallo!
    Das Buch klingt sehr interessant, daher werde ich hier gerne in den Lostopf springen.

    Ein flüssiger Schreibstil ist natürlich irgendwie das A & O eines jeden Buches. Hier ist es allerdings vornehmlich die Thematik, die mich sehr interessiert. Dass dabei verschiedene Emotionen hochkochen ist selbstverständlich, denke ich. Das hätte ich auch nicht anders erwartet.
    Schön finde ich auch, dass das Buch in sich geschlossen ist. Ich lese zwar Mehrteiler, aber nicht mehr so gerne wie früher, weil die einzelnen Teile meist zeitlich so weit auseinander liegen.
    Ich wäre gespannt zu erfahren, was mich bei diesem Buch erwartet.
    Liebe Grüße
    Tanja

  11. Definitiv gut ausgearbeitete Charaktere aber auch dieses „tabu-Thema“ welches leider viel zu häufig verschwiegen wird
    Allen frohe Festtage ✌

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.