Carlsen Verlag | Challenge | Impress | Kolumne | Lieblingsbücher

[LieblingsBuch] Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin von Andreas Dutter

Juli 20, 2018
Loading Likes...

Hallo ihr Lieben!

Ein halbes Jahr ist wiederum und nun darf ich euch im Rahmen der #Carlsenchallenge2018 ein weiteres Lieblingsbuch aus dem Verlag etwas näher vorstellen. Und genau dieses viel mir gar nicht so leicht, wie ihr euch vielleicht denken könnt. Warum? Weil es einfach viel zu viele gute gibt, die ich gar nicht mehr missen möchte, daher viel mir die Wahl umso schwerer. Ich habe mich auch dieses mal für ein etwas älteres Buch entschieden, da mich diese Geschichte mich bis heute noch begeistert.

Wer diesen Blog schon etwas länger verfolgt, bzw unseren Facebook Blog weiß das ich ein großer Fan von Andreas Dutter bin. Ich freue mich immer wieder wen ein neues Werk von ihm erscheint, wie z.B. jetzt im August. Andreas schreibt tolle Bücher, die mit viel Ironie und Sarkasmus daher kommen. Was ich an seinem Stil wirklich liebe #fangirlmodusan.

Bei jeden seiner Bücher habe ich mindestens 1000 Schmetterlinge im Bauch die da ordentlich rum flattern und mich immer aufs neue glücklich machen, wenn ich ein Buch von ihm in der Hand halten darf. Die Chemie die er zwischen den Protagonisten enstehen lässt, in diesem Buch (und auch in seinen anderen), färbt einfach auf den Leser ab. Ich finde die Liebe mit der er schreibt ist in jeder seiner Seiten spürbar und trifft einen mitten ins Herz. Nachdem ich nun meine Lobeshymne niedergeschrieben habe, möchte ich euch natürlich noch sein Werk vorstellen. “Beauty Hawk. Der Fluch der Sturmprinzessin” erschien im September 2016. Und vielleicht kennt der ein oder andere dieses Werk ja schon, wenn nicht müsst ihr es unbedingt nachholen!

ZUM INHALT

Im Buch gehts um die 17 Jährige Cécilia Heather Hawkins, die eine erfolgreiche Youtuberin ist mit ihrem Beautychannel. Sie teilt auch gern ihr Leben in anderen diversen Netzwerken wie Instagramm oder Twitter mit. Nach 1 1/2 Jahren hat sie die 500.000 Abonnenten geknackt und feiert dies mit ihrer besten Freundin/ Betreuerin von der Youtube Agentur sowie anderen Bekannten. Leider gibts auch viele Neider die ihr diesen Erfolg nicht gönnen, vorallem in ihrer Schule sind diese anzutreffen, sie halten Cecilia schlichweg für Arrogant und halten sich von ihr fern. Da sie aber früh gelernt hat ihre Einsamkeit und Komplexe in ihrem Channel zuverarbeiten macht ihr das nichts aus.
Als eines Tages unter einem ihrer Posts eine kryptische Nachricht liest kommt sie ins grübeln und als sie diese Nachricht auch noch bei dem neuen Nerdigen Tristan Nirigawa entdeckt geht sie davon aus das er dahintersteckt.
Doch dann überschlagen sich die Ereignisse, als sie auf ein Date mit Knox geht und nichts ist mehr so wie es scheint.

Cecilia als Protagonistin war einfach mega der Kracher ich hab einfach nur Tränen in den Augen gehabt vor Lachen. Soviel Ironie und Sarkasmus ist genau mein Geschmack!
Wie die beiden Protagonisten miteinander umgegangen sind ist göttlich. Unterschiedlicher könnten sie nicht sein Stark und Schüchtern.

Ich würde noch gerne so viel mehr sagen und schreiben, aber um mehr von Andreas und seinen Büchern zu schwärmen, müsstet ihr sie gelesen haben. Wenn das Genre euer Zuhause ist – geht nicht an seinen Büchern vorbei – sie wird euch glücklich machen!

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.