Carlsen Verlag | Coming of Age | Fantasy | Impress | Märchen,Sagen & Legenden

Rezension: Im Wesen ein Löwe (Heart against Soul 5) von Anika Lorenz

März 31, 2018
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Anika Lorenz | Im Wesen ein Löwe | Der 5. Teil der Heart against Soul Reihe | Fantasy | 06.04.2017 | 322 Seiten | Verlag: Impress | Preis für E-Book: 3,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

**Folge dem Gebrüll der Löwen…**
Mit ihrer neuen Rolle fühlt sich Emma vollkommen überfordert. Zerrissen zwischen zwei Welten ist sie plötzlich nicht mehr nur Gejagte sondern auch Jägerin und die Last der Verantwortung, die auf ihr ruht, scheint sie zu erdrücken. Nichts wünscht sie sich sehnlicher, als die Unterstützung und die Liebe des Grauwolfs, der ihr Herz höherschlagen lässt. Doch nach seinem furchtbaren Verlust auf dem Schlachtfeld hat Nate sich verändert. Der einst so starke, junge Mann ist kaum noch wiederzuerkennen. Niemanden lässt er an sich heran, nicht einmal Emma – und dann verschwindet er spurlos… [Quelle]


Da ich gerade den vierten Teil beendet habe musste ich unbedingt schnell den nächsten lesen, weil ich wissen wollte wie es weitergeht. Der Schreibstil der Autorin ist wieder locker und mitreißend sodass ich das Buch innerhalb kürzester Zeit durch hatte. Ich fand es auch diesmal wieder sehr emotional, da man durch die Ich Perspektive von Emma sich gut ihr Gefühlschaos und ihre Verzweiflung vorstellen konnte.

 

” […] Ein Tier gehört nach draußen, auch wenn es im Körper eines Menschen ruht. […] “
(Pos. 378)

In diesem Band ist Handlung wieder etwas ruhiger als sein Vorgänger, dafür erfährt man mehr über Emmas Gefühle und Gedanken. Denn sie trägt nun eine große Verantwortung und steht demnach unter großem Druck aber auch viele Veränderungen und die Probleme mit Nate tragen dazu bei. All das unter einen Hut zu bekommen ist nicht gerade einfach wie ihr denken könnt. Demnach hatte ich zeitweise das Gefühl das es nicht richtig voran ging und fand es dadurch ziemlich langatmig. Klar war der Druck und die Anspannung ziemlich gut dargestellt dennoch fehlte mir etwas mehr Action. Natürlich gibt es hier später wieder einige überraschende Ereignisse die eine gewisse Wendung der Geschichte bringen. Dennoch hätte ich gern mehr gehabt.

Alle Charaktere wachsen einen im laufe dieser Reihe einen ans Herz und sie machen jeder für sich eine große Entwicklung durch. Gerade bei Emma merkt man das besonders. Sie muss schnell Verantwortung übernehmen und daran wachsen. Was ich sehr schade finde ist das die Jäger zwar eingebaut wurden aber eher so oberflächlich  behandelt wurden. Klar gibt es kleine Einblicke aber das war mir leider zu wenig.

An sich passiert in diesem Band also nicht viel neues außer das man ein die ruhige Handlung gut genießen kann. Ich finde es sehr schade das die Reihe nun bald zu Ende ist und werde nun langsam den letzten Band genießen.

” Im Wesen ein Löwe ” ist eine tolle Geschichte für zwischendurch die zwar nicht viel neues zu Tage bringt aber schön zu lesen ist. Für mich persönlich hätte es doch ein wenig spannender sein können dafür war die Entwicklung der Figuren großartig!

IMG_20170425_135718

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Carlsen Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.