Contemporary Romance | Liebesromane | Rezensionen | Romance Edition

Rezension: Until Love – Cash (Until Love Serie Band 3) von Aurora Rose Reynolds Das Schicksal führt sie zusammen

März 23, 2017
Loading Likes...

Aurora Rose Reynolds | Until Love – Cash | Der 3. Teil der Until Love Reihe | Contemporary Romance | 10.03.2017 | 290 Seiten | Verlag: Romance Edition | Übersetzung: Lizzy Pierce-Parker | Preis für TB: 12,99 / E-Book: 4,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Es geht weiter mit den heißen Mayson Jungs!

Ein Blick auf Lilly Donovan genügt und Cash Mayson verliebt sich Hals über Kopf in die hübsche Rothaarige. Ihre romantische Beziehung nimmt jedoch ein jähes Ende, als Cash gezwungen wird, zwischen der Liebe seines Lebens und seinem ungeborenen Kind zu wählen.

Cash denkt, das Richtige zu tun, als er sich für seinen Sohn Jax entscheidet. Erst Jahre später findet er heraus, eine Lüge gelebt und damals nicht nur Lilly, sondern mit ihr auch sein ungeborenes Mädchen im Stich gelassen zu haben. Er beginnt, um seine kleine Familie zu kämpfen, doch um Lillys Herz zurückzugewinnen, muss er alle Mauern niederreißen, die sie darum errichtet hat … [Quelle]


Lilly Donovan erfährt kurz nachdem Cash sie verlassen hat das sie schwanger ist.Dies möchte sie gerne mit ihm persönlich besprechen wird aber per SMS abgewimmelt und soll das Kind abtreiben. Sie zieht es mit Hilfe ihrer Eltern alleine auf.
Für Cash ist Lilly die eine und ist deswegen am Boden zerstört als er sie wegen Jules verlassen muss. Denn diese ist von ihm Schwanger und droht ihm das Kind abzutreiben sollte er sie verlassen. Doch er hält es nicht lange mit ihr aus und lässt sich nach Jax Geburt von ihr scheiden. Da er auf ihre Spielchen keine Lust mehr hat.
Ein paar Jahre später trifft er, im Trampolinpark in Nashville, zufällig auf Lilly und fällt vom Glauben ab,denn neben ihr sieht er seine Tochter Ashley die Jax Zwilling sein könnte.
Cash versucht alles um Lilly wieder für sich zu gewinnen den er hat nie aufgehört sie zu lieben.Dies ist leichter als gesagt erst muss er sie überzeugen das er nicht hinter der SMS steckt.

In diesem Buch geht es um den 3 Mayson Bruder Cash. Man sollte die vorherigen Bände schon kennen denn die anderen Charaktere kommen auch wieder vor.Der Schreibstil ist wie in den ersten beiden Teilen locker und flüssig so das man schnell in die Geschichte reinkommt. Es wird aus beiden Sichtweisen die Geschichte erzählt so bekommt man ein guten Einblick in ihre Gefühlswelt und konnte sich gut in beide hinein versetzen.

Es war wieder sehr spannend beschrieben da man nie wusste was Jules,Cashs durchgeknallte Exfrau,anstellt um ihnen das Leben schwer zu machen.Ich musste teilweise schon richtig lachen denn Lilly ist zeitweise so tollpatschig das echt komisch ist. Cash mochte ich sehr gern,natürlich hätte ich gern mehr über ihn erfahren wie genau er sich aus den fängen von Jules befreit hat.Da sie ja doch recht durchgeknallt und ein fieses Mist….. ist.
Auch die erotischen Szenen haben mir wieder sehr gut gefallen und waren schön beschrieben.

Alles in allem ein toller dritter Teil und ich bin schon sehr gespannt auf Nico Mayson.

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Romance Edition
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.