Contemporary Romance | Liebesromane | Rezensionen | Romance Edition

Rezension: Until Love – Trevor (Until Love Serie Band 2) von Aurora Rose Reynolds Prickelnde Unterhaltung garantiert

März 22, 2017
Loading Likes...

Aurora Rose Reynolds | Until Love – Trevor | Der 2. Teil der Until Love Reihe | Contemporary Romance | 30.11.2017 | 268 Seiten | Verlag: Romance Edition | Übersetzung: E.I. Leitold | Preis für TB: 12,99 / E-Book: 4,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Es geht weiter mit den heißen Mayson Brüdern!

Trevor Mayson hat sein Leben komplett durchgeplant: das Familienunternehmen zum Erfolg führen und noch ein paar Jahre seinem Ruf als Playboy gerecht werden, ehe er sich auf etwas Festes einlässt. Doch dann ist da plötzlich Liz – wunderschön, liebeswürdig und zurückhaltend verkörpert sie alles, was er immer in einer Frau gesucht hat. Leider macht Trevor den Fehler, ihr das Herz zu brechen, anstatt ihr seines zu schenken. Je intensiver er sich von ihr fernzuhalten versucht, desto stärker fühlt er die Anziehung zu dieser Frau. Bald hat Trevor alle Hände voll damit zu tun, seinen Lebensplan auf den Kopf zu stellen, um Liz wieder für sich zu gewinnen … [Quelle]


“Until Love – Trevor” ist der zweite Teil der Reihe. Man sollte schon den vorherigen Teil “Until Love – Asher“ kennen,da man die Brüder und andere Charaktere in den Büchern immer wieder trifft.
Der Schreibstil ist wie im ersten Band locker und flüssig so das man schnell in die Geschichte reinkommt. Es war wieder sehr spannend zu sehen wie die Zuneigung der beiden entsteht.

Elizabeth Star auch Liz genannt hatte bis jetzt nicht leicht im Leben. Viel zu früh stirbt ihr Vater und kurz darauf verfällt ihre Mutter in tiefe Depressionen. Doch nun gehts endlich wieder bergauf im Leben,sie eröffnet ihr eigenes Geschäft das “Temptations“. Doch leider wehrt das Glück nicht lange, denn ihr Bruder Tim taucht auf und klaut ihr 23000$ und ist auf und davon. Aus Verzweiflung wendet sie sich kurzer Hand an Mike und will in seinem Striplokal als Kellnerin arbeiten bis sie das Geld wieder zusammen hat.
Doch dies bekommt Trevor Earl Mayson mit und sieht endlich ein das er ohne sie nicht leben kann. Denn durch ein Missverständnis hatte er sich von ihr getrennt und ging ihr aus dem Weg.
Nun setzt er alles dran sie wieder zu gewinnen. Und wie siehts mit Tim,Liz Bruder aus?Warum brauchte er das Geld so dringend und benimmt sich so merkwürdig?

Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen,Liz hat den Tod ihres Vater noch nicht verarbeitet und hat deswegen Angst vor Nähe.Durch ihren Bruder Tim gerät sie zudem noch in Gefahr,was Trevor gar nicht passt.
Trevor ist einfach eine Schnitte *hach*
Natürlich hat auch er ein Päckchen zu tragen im Form seiner Ex-Bettgeschichte Jen,die alles andere als einverstanden ist mit seiner Freundin Liz. Da passiert auch noch so einiges was mich zum schmunzeln gebracht hat.

Doch leider hab ich auch was zu beanstanden =( ich fand es nicht so toll schon vorweg soviel von Cashs Geschichte zu erfahren.

Alles in allem finde ich es ein tolles Buch und Trevor und Liz harmonieren so toll miteinander,man muss sie einfach nur lieben. Klare Leseempfehlung!

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Romance Edition
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.