Liebesromane | LYX Verlag | New Adult | Rezensionen

Rezension: Begin Again (Again-Reihe 1) von Mona Kasten

Februar 8, 2017
Loading Likes...

Mona Kasten | Begin Again | New Adult | 14.10.2016 | 497 Seiten | Verlag: LYX Verlag | Preis für HC / E-Book: 12,- / 9,99 | Ansehen bei Amazon

KLAPPENTEXT

Er stellt die Regeln auf …

sie bricht jede einzelne davon.

Noch einmal ganz von vorne beginnen – das ist Allie Harpers sehnlichster Wunsch, als sie für ihr Studium nach Woodshill zieht. Dass sie ausgerechnet in einer WG mit einem überheblichen
Bad Boy landet, passt ihr daher gar nicht in den Plan. Kaden White ist zwar unfassbar attraktiv – mit seinen Tattoos und seiner unverschämten Art aber so ziemlich der Letzte, mit dem Allie
sich eine Wohnung teilen möchte. Zumal er als allererstes eine Liste von Regeln aufstellt. Die wichtigste: Wir fangen niemals etwas miteinander an! Doch Allie merkt schnell, dass sich hinter
Kadens Fassade viel mehr verbirgt als zunächst angenommen. Und je besser sie ihn kennenlernt, desto unmöglicher wird es ihr, das heftige Prickeln zwischen ihnen zu ignorieren … [Quelle]


In der Geschichte gehts um Allie die sich ein neues Leben aufbauen will weit weg von ihrer Vergangenheit und ganz weit weg von ihrer Mutter. Es wird aus Allies Sicht geschrieben dadurch bekommt man einen guten Einblick auf ihre Gefühle.

Allie Harper sucht eine Unterkunft und landet bei Kaden White. Der keine Mitbewohnerin haben will. Als er Allie doch einziehen lässt stellt er gleich erstmal die Regeln auf:

1. ihn mit keinem Weiberkram belästigen oder ihre Gesellschaft aufdrängen etc.
2.die Klappe halten wenn er wenn nach Hause bringt.
und not but least 3. sie werden unter keinen Umständen etwas miteinander anfangen.

Jedoch kommt es ander
s als er denkt, denn sie bricht jede davon und sieht mehr in ihm als den Bad Boy der vorzugeben versucht.

Kaden wirkt zu anfang sehr undurchsichtig, man konnte ihn nicht richtig einschätzen und mit seinen Stimmungsschwankungen hat er einen verrückt gemacht. Als ich zum Teil der Regeln kam die er aufstellt dachte ich nur was stimmt nicht mit ihm?
Aber nach und nach konnte man hinter seiner Fassade schauen und ich konnte es gut verstehen warum er ist wie er ist.
Der Schreibstil war locker und flüssig,so das man schnell in die Geschichte findet.Die Handlung war leicht vorhersehbar dennoch gefiel mir die Geschichte der beiden.

Ich finde es ist ein toller Auftakt dieser Reihe und bin schon sehr gespannt auf Band 2.

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang / Picsart
Cover: LYX Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.