2020 | Diana Verlag | Erotische Liebesromane | Rezension

Rezension: Sexy Security- Glühendes Feuer (Stark Security 2) von J. Kenner

September 6, 2020
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
J. Kenner |Sexy Security- Glühendes Feuer | Der 2.Teil der Stark- Security Reihe| Erotik | 09.03.2020 | 320 Seiten | Verlag: Diana Verlag | Übersetzung: Marie Rahn | Preis für TB/ E-Book: 9,99 /9,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Denise ist überglücklich mit ihrem Seelenverwandten verheiratet zu sein. Nichts kann sie und Mason auseinanderbringen, auch nicht der Langzeiteinsatz, für den er beruflich unterwegs ist. Als er nach einer missglückten Mission endlich zu ihr zurückkehrt, kann er sich jedoch an nichts mehr erinnern. Alles was er weiß: Er ist ein verdeckter Agent mit wichtigen Informationen für die nationale Sicherheit. Mehr erfährt er nicht, nicht einmal, dass er die schöne Frau, die sein Herz höherschlagen lässt, bereits kennt und sie sogar seine Ehefrau ist.

Denise darf ihm nicht sagen, wer sie ist – oder dass sie sein Kind unter dem Herzen trägt. Eine zarte neue Liebe und verführerische Leidenschaft entwickelt sich zwischen ihnen. Doch als dunkle Mächte versuchen, an die Erinnerung in Masons Kopf heranzukommen, geraten beide in größte Gefahr. [Quelle]


Ich war schon sehr neugierig auf den nächsten Teil der “Stark Security” Reihe, vor allem aber auf Denise´s Geschichte.

Das Cover gefällt mir wieder gut. Es passt perfekt zum ersten Band der Reihe. Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr locker und leicht. Ich hatte keine Probleme der Geschichte rund um Denise und Mason zu folgen.  Hauptsächlich wird alles aus der Sicht von unseren Protagonistin Denise erzählt.

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir sehr leicht. Von Beginn an konnte mich die Handlung und die Charaktere für sich einnehmen. Denise und Mason mochte ich auf Anhieb. Denise ist eine starke und taffe Frau. Jedoch schmerzt es sie andere Paare zu sehen. Sie vermisst ihren Mann Mason sehr, der für eine Mission schon eine zeitlang nicht mehr da ist.

Als sie dann auch noch von der missglückten Mission hört, bricht für sie eine Welt zusammen. Ihre Liebe, ihr Mason kann sich an nichts mehr erinnern. Doch sie gibt ihn nicht auf. Sie hofft darauf, dass ihr Masion noch irgendwo da ist und er zu ihr zurück kommt.

Mason mag Denise. Obwohl er keine Erinnerung mehr hat, fühlt er im inneren eine Verbindung zu ihr. Er fühlt sich zu ihr hingezogen.

Masons Erinnerungen dürfen nicht mit gewalt zurück geholt werden. Gar nicht einfach für Denise, die sich nach ihrem Mann sehnt. Aber für den Anfang verbringen sie viel Zeit miteinander, arbeiten zusammen und kommen sich unweigerlich immer näher. Die Aniehungskraft zwischen beiden ist groß. Als Leser spürt man ihre Verbundenheit und die Liebe.

Ich habe mit Mason und Denise mitgefiebert und gehofft, dass wieder alles gut wird.

Auch mit dem zweiten Band der Reihe “Sexy Seurity- Glühendes Feuer” konnte mich die Autorin für sich gewinnen. Masons und Denises Geschichte war emotional und spannend. Die Chemie zwischen ihnen stimmte, so dass wir uns auf heiße und prickelnde Szenen freuen durften. Die Handlung wurde zum Ende der Geschichte hin ein wenig schneller und prompt war das Buch zu Ende. Vor allem das Annähern beider Protagonisten passierte schnell.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Janet Grabbert / Picsart
Cover: Diana Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.