2019 | Allgemein | Arena Verlag | Blogtour | Buchvorstellung

[Aktions-Woche] Die Stille zwischen den Sekunden: Bad-Boy – warum ist das oft ein Thema im New Adult/Young Adult Bereich?

April 12, 2019
Loading Likes...

Werbung (Vorgabe des Themas)

Herzlich Willkommen zur Aktionswoche zum Buch “Die Stille zwischen den Sekunden”. Mein heutiges Thema ist ein gut bekanntes und ich glaube jeder kennt darauf seine Antwort oder? Warum sind Bad Boys oft ein Thema im New Adult/Young Adult Bereich?

Sich auf Bad Boys einzulassen ist wie ein Spiel mit dem Feuer, man kann sich an ihnen ganz schön die Finger verbrennen. Aber genau das macht sie ja gerade so anziehend oder? Jeder rät einem sich von ihnen fernzuhalten aber die Versuchung nachzugeben ist meist viel stärker. So ergeht eigentlich allen Protagonistinnen in den Geschichten. Was für unser eins für einige prickelnde und heiße Lesestunden sorgt. Aber warum sind gerade diese Bad Boys immer wieder so ein beliebtes Thema im New Adult / Young Adult Bereich?

Ich glaube es liegt einfach daran das diese “bösen Jungs” zeitweise wirklich zum dahin schmelzen sind. Sie haben meist eine gefährliche, mysteriöse und undurchschaubare Art die einen in den Wahnsinn treibt. Man möchte einfach mehr über sie erfahren. Und vielleicht steckt ja hinter dieser rauen Fassade ein weicher Kern? Bei vielen dieser Geschichten geht es darum das die Protagonisten ein sehr schweres Päckchen zu tragen haben. Und seien wir doch ehrlich ohne irgendwelche Probleme können diese Pärchen ja nicht zueinander finden. Meist möchte die Protagonisten den Bad Boy retten. Aber das liegt Frauen halt in den Genen Männer vor sich selbst zu retten oder? Zudem kann man sich ihren Charme nicht entziehen. Wir lieben diese Geschichten da sie weit weg von unserem Alltag sind. In diesen Geschichten entstehen Zwischenmenschlichkeiten die wir so nicht oft erleben und die Dramatik tut ihr übriges dazu. Zudem verspüren wir doch alle den Wunsch, diesen einen ganz besonderen Menschen – der sonst niemand an sich ran lässt – für sich zu gewinnen oder? Und genau dieses wird in den Geschichten vermittelt.

In “Die Stille zwischen den Sekunden” ist Chriso aber kein solcher Bad Boy. Er ist an der Schule schon so eine Art Star. Er betreibt ein sehr erfolgreichen Youtube Blog und hat unzählige Fans. Aber hinter seinem Image des Youtubers steckt viel mehr. ER ist ein sehr aufmerksamer und liebevoller Typ, der doch ein wenig schüchtern wirkt wenn er nicht im Rampenlicht steht. Chriso war mit in der Station als das Attentat losging und möchte mit Mara darüber sprechen und zeigt auch darüber hinaus Interesse an ihr. Mara befürchtet das er eine große Story für seine Fan Gemeinde draus macht, da sie ja „Das Mädchen, das überlebt hat“ ist. Chriso hilft ihr bei der Suche nach ihrer besten Freundin und dabei kommt die erschütternde Wahrheit ans Licht.

 

Das Gewinnspiel

Im Rahmen der Blogtour werden 3 Exemplare „Die Stille zwischen den Sekunden“ von Tania Witte verlost.

Um am Gewinnspiel teilnehmen zu können, musst du jeden Tag eine Zahl auf dem jeweiligen Blog, bei dem die Tour gerade Halt macht, suchen.

Am Ende der Blogtour hast du 7 Zahlen, die chronologisch zusammengesetzt einen Code ergeben.

Diesen 7-stelligen Code schickst du bitte bis einschließlich 20.04.2019 an svenja.sohrbeck@arena-verlag.de

Bei der Verlosung der 3 Bücher werden alle richtigen Zahlen-Codes berücksichtigt. Die 3 Gewinner*innen werden per eMail benachrichtigt. Viele Glück!

Die heute Zahl für den Zahlen-Code lautet:  

7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.