2017 | Action & Abenteuer | Fantasy | Impress | Rezensionen

Rezension: Empire of Ink: Die Kraft der Fantasie von Jennifer Alice Jager

Dezember 20, 2018
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Jennifer Alice Jager | Empire of Ink: Die Kraft der Fantasie | Fantasy | 01.07.2017 | 330 Seiten | Verlag: Impress | Preis für E-Book: 3,99 | Ansehen bei Amazon

KLAPPENTEXT

**Wenn Tinte Magie birgt, wird Fantasie zur Wirklichkeit…**
Die 17-jährige Scarlett hält nicht viel von Schule oder Verpflichtungen. Am liebsten verfolgt sie ihre eigenen Ziele und die bestehen zum größten Teil aus Träumereien. Schon immer hatte sie eine ungewöhnlich lebhafte Fantasie, für die sie oft belächelt wurde und die sie zu verstecken versucht. Bis Scarlett dem draufgängerischen Soldaten Chris Cooper begegnet, der ihr erklärt, dass ihre Fantasien Einblicke in die Wirklichkeit sind. Er erzählt von einem Reich, das durch die Kraft des geschriebenen Wortes erschaffen wurde und dessen Grundpfeiler die Magie der Tinte ist. Eine Macht, die mehr und mehr aus der Welt verschwindet… [Quelle]


Die Autorin hat mit “Empire of Ink” eine wunderschöne und neue Geschichte erschaffen. Die Geschichte ist eine gute Mischung aus Fantasy, Romantik und ein wenig Verschwörungstheorie. Dazu kommt noch das sie spannend und sehr abwechslungsreich von der Handlung war. Durch den Schreibstil der Autorin, der flüssig und locker war, habe ich dieses Schmuckstück innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Da das Ende ziemlich spannend gestaltet war und ich Band zwei schon besitze muss ich auch nicht mehr darauf warten das es erscheint.

Zur Geschichte, die siebzehnjährige Scarlett ist anders als die anderen Menschen. Sie nimmt die Welt ganz anders wahr als wir. Sie lebt mit ihrer Mutter alleine, die nicht gerade die fürsorglichste oder liebenswerte Frau ist. Dazu wird sie von ihr behandelt als wer sie physisch krank. Das liegt einfach an Scarletts Wahrnehmung den sie sieht magische Wesen. Ein Tages ist sie auf den Weg zu ihrer Freundin und begegnet da der mysteriösen Gutenberg-Organisation das erste mal. Ihr wird erklärt das es noch eine weitere Welt neben der unseren gibt und zwar die Welt aus Tinte. Die Welt der Bücher und Geschichten und unsere Welt befindet sich derzeit in Ungleichgewicht und sie könnte dazu beitragen diese wieder in Einklang zu bringen. Doch Scarlett bleibt skeptisch und macht sich selbst auf die Suche nach der Wahrheit.

Wie ich bereits erwähnte habe ich das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Die Geschichte wurde sehr lebendig beschrieben. Es wurde alle alles sehr bildhaft beschrieben, sodass ich das Gefühl hatte hautnah dabei zu sein. Aber auch die Charakterzeichnung gefiel mir. Diese wurden so beschrieben das man sie nur ins Herz schließen konnte. Und dann wäre da noch die ein oder andere Szene spannende und actiongeladene Szene die mich in seinen Bann gezogen hat.

Scarlett, auch Scar genannt mochte ich sehr gerne als Protagonistin. Sie war mir von Anfang an sehr sympatisch und ich fand es toll wie sie mit der neuen Situation umgegangen ist. Wer könnte das so einfach? Sie ist wirklich sehr mutig und taff. Sie ist jemand der zu ihren Wort steht und sich für ihre Lieben einsetzt. Was mir besonders gefallen hat war das sie sich auch nicht so leicht unterbuttern lässt. Das führt zu der ein oder anderen humorvollen Szene. Und gerade sowas machte sie sehr authentisch. Aber auch die Nebencharaktere können sich sehen lassen. Hier gab es eine bunte Vielfalt und waren rundherum gut gelungen.

“Empire of Ink: Die Kraft der Fantasie” ist eine spannender Auftakt der mich bis zur letzten Seite begeistern konnte. Das ist eine Reihe die wahrlich Suchtpotenzial bietet. Die Charaktere waren gut gezeichnet und es machte Spaß sie auf diese Reise zu begleiten. Es gab viele humorvolle Szenen und natürlich gab es auch einen romantischen Part der aber keines Falls kitschig wirkte. Ganz klare Leseempfehlung!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Impress
Hummel Wertung mit Picsart

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.