2018 | Allgemein | Let´s talk about

Let´s talk about: Film vs. Buch – Was war besser?

Juni 18, 2018
Loading Likes...

Mit “Let´s talk about” möchte ich mit euch 2 mal im Monat über bestimmte Themen, wie z.B. Bücher, Filme, Merchandise reden und diskutieren.

Der erste Beitrag wird sich um Buchverfilmungen aus den letzten Jahren drehen. Ich freue mich jedes Mal darüber, wenn eins meiner Lieblingsbücher verfilmt wird. Endlich zu sehen, wie die Geschichten durch reale Schauspieler dargestellt werden. Einfach toll!

Aber manchmal gibt es im Kinosaal dann das böse Erwachen. Entweder die Schauspieler oder die Synchonisation passt nicht, die Handlung wird nicht richtig rübergebracht, es wurde gegenüber dem Buch viel verändert und so weiter und so fort. Folgend möchte ich euch ein paar Buchverfilmungen vorstellen.

 

1. Biss – Reihe von Stephenie Meyer

verfilmt von 2008 – 2012

Eine meiner Lieblingsbuchverfilmungen ever. Am Anfang dachte ich noch “Hm, glitzernde Vampire?” aber als ich dann den ersten Teil gesehen hatte, war ich sofort verliebt und musste unbedingt die Bücher lesen. Auch die haben mich verzaubert und noch heute liebe ich die Geschichte rund um Bella und Edward und könnte noch zig weitere Bücher darüber lesen.

Die Schauspieler passen meiner Meinung nach perfekt zu der Geschichte. Sie bringen ihre Rolle gut rüber. Daher gebe ich für Buch und Film 5/5 Hummeln.

 

2. Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare

verfilmt 2013 ; Serie Shadowhunters 2016

Die Bücher hatte ich vor ein paar Jahren zufällig im Urlaub entdeckt und gleich gekauft. Die Geschichte hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich wollte unbedingt mehr lesen. Bis Band 4 fand ich die Story wirklich klassen, die letzten 2 Bände haben meiner Meinung nach ein wenig am Reiz verloren. Aber nicht desto trotz ist die Reihe wirklich gut gelungen.

Anders als der dazugehörige Kinofilm. Der war echt grausig. Für mich passten die Schauspieler und de deustche Synchronisation in keinster Weise zusammen. Am liebsten wäre ich mitten im Film aufgestanden und aus den Saal gegangen.

Besser fand ich die Netflix Serie Shadowhunters. Obwohl die Story teilweise abgewandelt wurde, gefällt sie mir doch sehr gut. Die Schauspieler sind passend, genau so hatte ich sie mir im Buch vorgestellt.  Nur an die wechselnde deutsche Synchonisation musste ich mich gewöhnen. Aber ansonsten zählt sie zu meinen Lieblingsserien.Daher gebe ich für die Bücher 4/5 – für den Film nett gemeinte 2/5 und für die Serie 4/5 Hummeln.

Kommen wir zu meinen absoluten Lieblingsbuchverfilmungen <3

 

3. Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green

verfilmt 2014

Für mich die perfekteste Verfilmung ever. Es wurde sehr nach an der Buchgeschichte verfilmt. Shailene Woodley und Ansel Elgort verköpern meiner Meinung nach Hazel und Augustus wirklich sehr gut. Es war eine Freude die beiden zusammen spielen zu sehen. Sowohl das Buch als auch der Film rühren mich noch heute zu Tränen. John Green hat eine grandiose emotionale Geschichte mit einer (für mich) unerwarteten Wendung geschaffen.

Daher gibt es für Buch und Film 5/5 Hummeln.

 

 

4. Harry Potter – Reihe von J.K.Rowland

verfilmt von 2001 – 2011

Ich glaube, dazu muss ich nicht viel sagen. Ich werdet mir bestimmt zustimmen, dass Harry Potter in Buch und Filmformat einfach nur super ist. Eine magische Geschichte mit viel Spannung, Humor , Gefühl die perfekt als Fim verpackt wurde.

Daher gibt es für Buch und Film 5/5 Hummeln.

 

 

 

Es gibt wirklich eine vielzahl an Buchverfilmungen.  In den letzten Jahren sind z.B.  noch erschienen:

– Die Bücherdiebin                      – Die Bestimmung

– Margos Spuren                          – Der Vorleser

– Die Tribute von Panem           – Die 5. Welle

– Maze Runner                             – Es

………….

 

Wie sieht es mit euch aus ? Was haltet ihr von Buchverfilmungen? Schaut ihr euch die Verfilmungen eurer Lieblingsbücher an ? Welcher Bücher sind eurer Meinung nach gut verfilmt wurden und welche nicht ?

Ich bin auf eure Kommentare gespannt.

Bis bald.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

©
Titelbild Canva
Cover: Pinterest , Nadine Stang, dtv Verlag

Collage mit Collage Maker InCollage
Namenszug Canva , Schriftgenerator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.