Liebesromane | New Adult | Ravensburger Buchverlag | Rezensionen

Rezension: Weil du mich liebst von Shannon Greenland

Mai 15, 2018
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Shannon Greenland | Weil du mich liebst | New Adult | 04.04.2018 | 320 Seiten | Verlag: Ravensburger | Übersetzung: Maren Illinger | Preis für HC / E-Book: 12,99 / 9,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

Ein einziger Mensch kann deine ganze Welt verändern.
Und seine Liebe macht dich stärker, als du je für möglich gehalten hast.

Nichts auf der Welt hat Eve darauf vorbereitet, sich so zu verlieben. Sie hat es bis hierhin geschafft, indem sie sich strikt an ihre eigenen Regeln gehalten hat: 1. Verändere dein Aussehen. 2. Benutze nur Bargeld. 3. Bleib immer in Bewegung. Als sie einen Job bei einer Indie-Band-Tour bekommt, fühlt sie sich zum ersten Mal in ihrem Leben sicher. Doch dann lernt sie West kennen – und keiner der beiden kann seine Gefühle verbergen. Aber Gefühle sind gefährlich: Mit jedem Blick aus Wests dunklen Augen, mit jeder seiner Berührungen beginnt Eves Schutzmauer weiter zu bröckeln. Und Eve weiß nicht, ob Liebe allein reicht, um sie vor den Schatten ihrer Vergangenheit zu schützen … [Quelle]


Kürzlich erreichte mich dieses Buch aus dem Ravensburger Verlag auf das ich mich schon die ganze Zeit gefreut habe. Mich hat der Klappentext wieder sehr angesprochen und freute mich auf eine neue Adult Geschichte. Der Schreibstil der Autorin war wirklich sehr erfrischend. Er war locker und leicht mit viel Gefühl verbunden. Diese Geschichte hat mich bis zur letzten Seite mitgerissen und in seinen Bann gezogen. Es war eine schöne und kleine aber feine Liebesgeschichte die mir mir sehr gut gefallen dennoch war mir das Ende zu schnell. Gerne hätte ich da noch einen Epilog gehabt, der einen kurzen Einblick zeigt.

 

[…] Ein Junge, der mich asieht und mich glücklich und unbeschwert macht. Der Gedanke bringt mich zum Lächeln. Ich hätte nie gedacht, dass ich so normal denken könnte, trotz meines ganzen beschissenes Lebens. […] (Im Buch S. 55)

 

Wie bereits erwähnt geht es hier um eine Liebesgeschichte, die so einiges zu bieten hat. Gerade das Grundthema um Missbrauch, häusliche Gewalt, Freundschaften und den willen daraus auszubrechen machen das Buch so interessant. Sie bringen die nötige Tiefe in die Geschichte ein. Dies führte dazu das ich mit jeder weiteren Seite wissen wollte wie es weiter geht. Es gab mehrere Momente die mich emotional mitgenommen haben. Auch gefiel mir sehr gut das sich der rote Faden der Handlung bis zum Schluss durch die Geschichte gezogen hat. Bei manch anderen ist ja meist der Fall dies ab und an abricht, aber hier war das keinesfalls so.

Es gab viele verschiedene Charaktere die alle wirklich schön ausgearbeitet wurden. Auf mich wirkten sie und ihre Handlungen sehr authentisch. Besonders West Wolf hat sich mit seiner liebevollen und verständnisvollen Art ins Herz geschlossen. Er ist offenherzig, humorvoll und einfach gerade heraus. Aber auch er hat ein Päckchen zu tragen, auch wenn es auf den ersten Blick nicht so wirkt. Aber auch die anderen sind mir ans Herz gewachsen wie Bluma die mit ihrer Freundschaft unmögliches möglich macht. Für mich ist das wirklich ein gelungenes Buch mit ernsten Hintergrund. Und wer es gelesen hat versteht auch die Message die dahintersteckt, das niemand mit hauslicher Gewalt oder Missbrauch allein damit klar kommen muss.

“Weil du mich liebst” ist eine schöne Liebesgeschichte mit ernsten Hintergrund. Sie hat mir schöne Lesestunden beschert und mich emotional mitgenommen. Zudem waren die Charaktere sehr gut ausgearbeitet und wirkten sehr authentisch. Auch wenn ich das Ende ein bisschen zu schnell und ein Epilog noch schon gefunden hätte, war es sehr schön zu lesen. Ich werde diese Autorin definitiv im Auge behalten und hoffe sehr mehr von ihr zu lesen. Ganz klare Leseempfehlung von mir.

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Ravensburger Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.