Carlsen Verlag | Coming of Age | Impress | Liebesromane | Rezensionen

Rezension: Road to Savation (Herzenswege, Band 3) von Martina Riemer

April 21, 2018
Loading Likes...

Werbung, da Verlinkung
Martina Riemer | Road to Savation | Der 3. Teil der Herzenswege Reihe | Coming of Age | 19.12.2017 | 228 Seiten | Verlag: Impress | Preis für TB / E-Book: 12,99 / 4,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

**Loopingküsse und Achterbahngefühle auf einem Road-Trip durch Amerika**
Seit Bianca von ihrer großen Liebe zurückgewiesen wurde, hat sie den romantischen Gefühlen abgeschworen und sucht nur noch nach Spaß. Genau den findet sie während einer Achterbahnfahrt in Orlando, bei der sie unverhofft neben dem gut aussehenden Schlagzeuger Cassio sitzt. Plötzlich sind es nicht mehr die Loopings, die das Bauchkribbeln in ihr auslösen, sondern der Fremde, für den nur der nächste Adrenalin-Kick zu zählen scheint. Dann lädt Cassio sie auf einen Road-Trip durch die USA ein und Bianca kann gar nicht anders als zuzustimmen. Unter einer Bedingung: Nach ihrem gemeinsamen Abenteuer geht jeder wieder seiner Wege. Doch während Cassio Bianca beibringt, das Leben in vollen Zügen zu genießen, ohne an ein Morgen zu denken, weckt sie in ihm den Wunsch nach mehr als nur dem Hier und Jetzt… [Quelle]


Es ist schon etwas länger her das ich den zweiten Teil der Reihe gelesen hatte, umso mehr habe ich mich gefreut das es einen nächsten Teil gibt. Vorweg muss ich sagen das jeder Band unabhängig  voneinander gelesen werden kann. Ich mochte auch in den anderen Bänden den Schreibstil der Autorin, der ist so schön angenehm locker und leicht. Ich habe das Buch innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Die Geschichte ist so schön emotional und einfühlsam geschrieben das ich doch ein paar mal feuchte Augen hatte. Sie wird aus der Sicht von Bianca und Cassio erzählt so konnte man sich gut in beide hineinversetzen und verstehen. Beide haben hier ihr Päckchen aus der Vergangenheit zu tragen um ihr Glück zu finden.

In dieser Geschichte lernen wir Bianca kennen, die die beste Freundin von Sarah aus “Road to Hallelujah”, sie braucht eine Auszeit und reist deswegen nach Florida bevor sie ihr Studium beginnt. Dort trifft sie am ersten Tag auf Casio, der ihr beim Achterbahn fahren zur Seite steht. Sie beschließen zusammen ein paar Tage zu verbringen. Sie haben zusammen ordentlich Spaß und Leben von einem auf den anderen Tag. Es scheint auch so das Cassio so gar keine Sorgen oder Probleme hätte. Aber hinter dieser sorgenloser Art steckt viel mehr. Es war schön zusehen wie sie sich gegenseitig öffnen und sich halt geben.

Wie man es von der Autorin kennt gibt es auch hier wieder Songtitel als Kapitelüberschriften. Diese Lieder habe ich mir dann bei Youtube angeschaut und es war wirklich toll. Beide Charaktere fand ich überaus sympatisch und mochte sie ziemlich gerne. Bianca hat eine lebhafte und tollpatschige Art an sich die man einfach nur mögen kann. Sie sagt einfach gerade Stur heraus was sie denkt was dazu führt das man einfach nur schmunzeln muss. Sie macht eine tolle Entwicklung durch und das gefiel mir bis zum Schluss. Cassio hat zwar so ne “Ich lebe in den Tag” Einstellung trotzdem fand ich ihn tiefgründig und facettenreich. Er ist so liebevoll, verantwortungsbewusst das man ihm eigentlich wegen seiner frechen Art nicht bösen sein kann. Er hat sich in mein Herz geschlichen und hätte gerne mehr gelesen.

“Road to Salvation”ist für mich ein wunderbarer Abschluss der Reihe und gerade der Epilog hat mich umgehauen. Es werden so viele Gefühle in einem hervorgerufen das man sich kaum von der Reihe trennen möchte. Ich habe gelacht, geweint und mit ihnen mitgefiebert und das macht für mich ein gutes Buch aus. Die Handlung und die Charaktere haben mich auf eine unvergessliche Reise mitgenommen und wirkten auf mich sehr authentisch. Ich kann euch dieses Buch bzw die Reihe nur empfehlen!

 

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang
Cover: Carlsen Verlag
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.