Impress | Liebesromane | Rezensionen

Rezension: Heaven – Bis ans Ende der Welt (Band 3) von Sarah Stankewitz

März 16, 2017
Loading Likes...

Sarah Stankewitz | Heaven – Bis ans Ende der Welt | Der 3. Band der Reihe | Coming of Age | 01.12.2016 | 208 Seiten | Verlag: Impress | Preis für E-Book: 3,99 | Ansehen bei Amazon | *Rezensionsexemplar

KLAPPENTEXT

“Eben noch im Paradies, befindet sich Hailey nun geradewegs in der Hölle. Vom Schicksal betrogen, vom Himmel verraten und von ihrer großen Liebe Jaden verlassen, gibt es für sie nun nichts mehr, wofür es sich zu leben lohnt – abgesehen von dem kleinen Hoffnungsfunken, den sie einfach nicht aufgeben kann. Als die Liebe ihres Lebens kurz vorm Schulball tatsächlich wiederauftaucht, kann sie ihr Glück kaum fassen. Doch weder Hailey noch Jaden sind so, wie sie einst waren. Nicht nur müssen sie aufs Neue zueinander finden, sondern auch mit ihren immer gefährlicher werdenden Fähigkeiten umgehen lernen…” [Quelle]


Dies ist der dritte und letzte Teil der Reihe der wieder spannend war, doch leider war mir persönlich das Ende ein wenig zu einfach. Irgendwie hat mir das große Boom gefehlt wen man gegen das Böse kämpft.

Der Schreibstil der Autorin ist wieder flüssig und locker so das man gut und schnell in die Geschichte eintauchen kann. Beide Protagonisten mochte ih sehr gern und ich wollte unbedingt wissen wie es zwischen Ley und Jaden weitergeht.

Ley hat es nicht einfach und muss ihr Leben ohne Jaden weiterführen, was alles andere als leicht für sie ist.Sie hat das gefühl das sie verrückt wird und zeitweise halluziniert.Den sie sieht Dinge die eigentlich nicht sein können oder ist doch möglich?
Ausserdem hat sie große Angst das Jaden was passiert ist.

Tja was soll ich zu Jaden schreiben? Er ist nach wie vor geheimnisvoll und versteckt sich hinter seiner Maske. Dennoch ist er da wenn man ihn braucht auch wenn er sich nicht alles aus der Nase ziehen lässt.

Alles in allem finde ich es ein schönes Buch für zwischendurch.

 

 

 

 

 

 

©
Foto: Nadine Stang / Picsart
Cover: Impress
Hummel Wertung mit Picsart

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.