2020 | Allgemein | Carlsen Verlag | Impress | Kolumne | Liebesromane

[Blogtour] Außenseiter – Warum werden Menschen ausgeschlossen?

September 15, 2020
Loading Likes...

Werbung (Vorgabe des Themas)

Seit einigen Tagen beschäftige ich mich intensiv mit dem Thema Außenseiter – eigentlich ist es etwas was mich schon in meiner Schulzeit begleitet hat. Aber was bedeutet das eigentlich Außenseiter?

Ein Außenseiter ist jemand, der in einer Gruppe nicht integriert ist, also nicht zu einer Gruppe dazu gehört. Das beste Beispiel findet sich in der Schule, jemand der nicht in der Klassengemeinschaft integriert ist, sondern von seinen Mitschülern ausgeschlossen wird gilt als Außenseiter. Das liegt meistens daran des es innerhalb einer Gruppe immer sehr schnell zur einer gewissen Gruppeneigenheit kommt. Wie Sprache, Geschlechtliche Orientierung, Reich oder Arm sogar der Klamottenstil könnte dazu beitragen. Es gibt viele Menschen die sich freiwillig distanzieren um nicht Teil einer Gruppe zu sein aber es gibt auch die unfreiwilligen die eher unter dieser Situation leiden.

In der Regel sind zwei bis drei Schüler davon betroffen der Außenseiter der Klasse zu sein. Meist haben diese auch einiges gemeinsam wie Angst oder aber soziale Unsicherheit, zudem sind sie meist eher introvertiert – zurückhaltend und ziemlich ruhig. Sie sind diejenigen die lieber im Hintergrund bleiben und nicht gerne in Vordergrund stehen.

Außenseiter und die Gruppendynamik

In Schulen und Klassenräume sowie in jeder Gruppe gelten bestimmte Spielregeln, die von allen Mitgliedern ob nun bewusst oder nicht eingehalten werden. Bestimmte Verhaltensweisen werden demnach akzeptiert andere, die als unpassend gelten, abgelehnt. Wenn man Pech hat wird man sogar noch bestraft. Ein Außenseiter ist jemand der Teil einer Gruppe ist dennoch nie richtig irgendwo dazu gehört. Um zu einer bestimmten Gruppe zu gehören muss man bestimmte Eigenschaften mitbringen, wenn diese nicht erfüllt werden gehört man nicht dazu. Wie ich bereits erwähnte könnte dieses daran liegen das er nicht ihren Normen entspricht. Sei es auf Hinblick der Nationalität, Sprache, soziale Herkunft, körperliche Eigenschaften oder Kleidung. Infolgedessen kann dieser von der Gruppe ignoriert oder sogar abgelehnt werden.

Wie sich schlussendlich ein Außenseiter verhält hängt gewissermaßen von den Reaktionen der Gruppe ab, in dem er sich mehr oder weniger versucht anzupassen. Dabei gibt es auch verschiedene Typen:

Passive Außenseiter sind diejenige die kaum bis gar nicht in der Schule auffallen oder gerade so zur Kenntnis genommen werden.
Aktive Außenseiter sind die den man jede Schuld gibt. Sie sind der “Sündenbock” für alles was gerade falsch läuft auch wenn sie nichts damit zu tun haben.

Es gibt in jeder Gruppe eine Rolle die man einnimmt ob es nun Anführer oder Mitläufer ist. Auch der Außenseiter hat seine, denn durch seine Abgrenzung wird der Zusammenhalt der Gruppe gestärkt. Wer nicht mit zieht und die Normen verletzt kann abgestraft werden. Die Anführer der Gruppe fühlen sich dadurch mächtig und können ihren Frust an ihnen abbauen.

So in etwa läuft es auch in “Stars and Tears – Time Out für die Liebe ab. Die Protagonistin hat sich durch den Unfall ihres Vaters verändert und hinterfragt viel mehr. Weswegen sie früher nie etwas gesagt hat um zu den beliebten und coolen Kids zu gehören. Und merkt nun selbst das es alles andere als cool ist als schikaniert und ausgelacht zu werden, wenn oben drein noch böse Gerüchte in die Welt verbreitet werden.

 

Was fällt dir zum Thema ein? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.


Werbung, da Verlinkung
Nicole Alfa | Stars and Tears. Time Out für die Liebe | 10.09.2020 | 398 Seiten | Verlag: Impress | Preis für Ebook: 3,99 | Ansehen bei Amazon

Darum geht es in dem Buch

**Die Cheerleaderin und der Außenseiter**
Avery steht als Cheerleaderin ganz oben auf der Beliebtheitsskala. Da passt ihr Freund Braden – Quarterback, Kapitän des Footballteams und Mädchenschwarm der Schule – perfekt ins Bild. Aber als der schwere Unfall ihres Vaters Averys Leben komplett auf den Kopf stellt, kippt auch ihre Beziehung zu Braden. Cool und beliebt zu sein erscheint Avery plötzlich so unwichtig. Halt findet sie ausgerechnet bei Devyn. Früher gefeierter Footballkapitän, ist er nun ein geächteter Außenseiter. Doch die beiden scheint viel mehr zu verbinden als gedacht …   [Quelle]

Weitere interessante Artikel findet ihr bei den unten aufgelisteten Blogs oder hier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.